Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Default avatar Senden Sie eine E-Mail an person Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Innovationen bei den Finanzdienstleistungen

Erfolgsgeschichte: Die Entwickler von Infopulse führen Innovationen auf dem skandinavischen Markt für Banking-Anwendungen ein

Es ist nicht trivial, IT-Projekte erfolgreich abzuschließen. Laut der Studie 2015 des Projekt-Management-Instituts erfüllen lediglich 64% der Projekte ihre Ziele. Innovative IT-Projekte sind noch komplexer und riskanter zu implementieren. Mindestens 50% der innovativen Start-up-Ideen scheitern laut der Studie von 2016, die vom Statistischen Institut für Hirnforschung durchgeführt wurde. Seit vielen Jahren wird die Forschung und Entwicklung, die von großen Konzernen stammt, weitgehend verpönt, weil man dabei nur Unmengen an Bargeld verschwendet sieht, da große Unternehmen keinen Plan zu haben scheinen. Aber ist es wirklich so?

Es gibt nur eine kleine Lücke für die Chance, so dass die Planungs- und Entwicklungsphasen schnell umgesetzt werden müssen. Sie müssen schnell sein, um Ihrer innovativen Idee die richtige Form zu verleihen und sie zu verwirklichen, bevor sie veraltet und inaktuell wird. Im Zuge der kürzlich angekündigten Aktivitäten des Strategischen Design-Labs von EVRY teilt Petr Veriyenko, Softwareentwickler und Leiter der Abteilung bei Infopulse, die an den Finanzdienstleistungens-Projekten für EVRY arbeitet, in dem vorliegenden Artikel seine Erfahrungen in der Gestaltung und Umsetzung von Innovationen.

Was wir tun?

Unser Finanzdienstleistungs-Team entwickelt als Teil finanzieller Unternehmenslösungen Software für die Banken. Seit 2007 haben wir Dutzende von Bankinglösungen produziert, die mittlerweile von vielen lokalen Banken in ganz Norwegen und Skandinavien aktiv genutzt werden. In vielen Anwendungen und Systemen haben wir die Bankkunden mit neuen, bisher nicht erreichbaren Online-Banking-Dienstleistungen ausgestattet. Unsere Systeme erfüllen solche Bankfunktionalitäten wie Kernbanking, Zahlungen, Sicherheit, Bankkarten und andere. Parallel zur Entwicklung von Banking- Anwendungen bieten wir umfassende Beratung an: Von Ideenfindung bis hin zur Endproduktimplementierung. Darüber hinaus bieten wir Wartung und Support an und entwickeln Updates und individuelle Anpassungen für unsere Produkte und Drittsysteme.

Was wir als Innovation betrachten?

Wir nennen ein Produkt innovativ, wenn es einem Benutzer neue, bisher nicht verfügbare Erfahrungen ermöglicht. Mit Hilfe solcher Produkte können die Endkunden ihre regelmäßigen Aufgaben viel bequemer, einfacher, schneller und deutlich fehlerfreier ausführen.

Alle innovativen Projekte lassen sich in mehrere Kategorien unterteilen:

  • Ein völlig neues Produkt
  • Neue Funktionalitäten, die zu einem bestehenden Produkt hinzugefügt wurden
  • Bekannte Funktionalitäten, die durch neue Kanäle verfügbar werden (z.B. durch neue Geräte oder Instrumente)
  • Verschiedene vorhandene Elemente, die uns durch ihre Kombination innovative Funktionalitäten liefern.

Innovative Banking-Lösungen

Mit Hilfe unserer Lösungen digitalisieren wir die Dienstleistungen, die für die Kunden somit jederzeit und überall verfügbar sind. Neue Lösungen helfen, menschliche Risikofaktoren zu eliminieren, Betriebsabläufe zu vereinfachen und Betriebskosten zu senken, denn anstatt persönliche Daten zu kopieren und Kundenformulare auszufüllen, können sich die Bankangestellten auf strategische Aufgaben konzentrieren. Selbstverständlich machen neue Features auch das Leben der Kunden viel einfacher und die Banken erlangen mehr Vertragsabschlüsse ohne zusätzlichen Aufwand!

Hier sind einige Beispiele für innovative Projekte, an denen wir bei Infopulse in enger Zusammenarbeit mit EVRY gearbeitet haben:

  • Werden Sie Kunde – Online-Bankkontoerstellung mit BankID

    Im Jahr 2009 wurde die BankID weitgehend für die Authentifizierung oder als digitale Signatur genutzt, aber niemand hat sie im automatisierten Prozess der Kundenregistrierung eingesetzt. Die innovative Idee hierbei war, den Kunden einer Bank die Möglichkeit zu geben, die BankID für die Online-Unterzeichnung der Kundenverträge anzuwenden, so dass sich neue Bankkunden online anmelden könnten.

    Dieses Projekt war einzigartig in Bezug auf das Niveau der Integration mit verschiedenen Subsystemen: Nationalregister, Kernprozesse, Sicherheit etc. Da die Anwendung multifunktional und auf andere norwegische Banken zugeschnitten sein musste, haben wir die am weitesten fortgeschrittene der damaligen Technologien genutzt. Mit deren Hilfe konnten wir dynamische Skalierbarkeit und einfache Produktkonfiguration erreichen: UI- / Business-Logik-Änderungen, Einstellung des Backend-Registers usw. Die Infopulse-Entwickler haben sowohl die Frontend- als auch die Backend-Teile der Lösung implementiert sowie die BankID für die Authentifizierung und Signatur eingesetzt. Die Lösung wurde nach nur 4 Monaten in Betrieb genommen und ist zu einem großen Ereignis in der norwegischen Bankindustrie geworden.

  • iPhone Banking – First Norwegian iOS-based mobile banking app

    Diese kleine Anwendung war die erste mobile Banking-App in Norwegen. Sie erlaubte es einem Kunden, seine Bankkonten zu prüfen, die Ausgaben zu sehen sowie Zahlungen und Transfers auf dem Smartphone zu erledigen. 2010 ursprünglich veröffentlicht, wurde die Anwendung im Laufe der Jahre mit dem Fokus auf UX-UI kontinuierlich aktualisiert. Diese mobile App wurde zu einem riesigen Erfolgsfaktor für unseren Kunden, der viele neue Kunden gewinnen konnte, die mobil bleiben und Bankingdienste unterwegs nutzen wollten. Mit Hilfe der Lösung, die wir entwickelt haben, konnte man eine Rechnung von einem Handy dreimal schneller bezahlen, als es zuvor möglich war.

  • Self-Service-Kreditierung – Lösung für die Online-Kreditantragstellung

    Eine weitere bahnbrechende Idee war, die BankID-Authentifizierung und -Signatur zu verwenden, um den Kunden die Kreditantragstellung online zu ermöglichen. Nach dem Ausfüllen eines Online-Kreditformulars und der Berechnung der Ausgaben wird der Kunde über die BankID identifiziert. Sämtliche personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Grundvermögen und sonstige Besitztümer) werden dem nationalen Register entnommen und können vom Kunden aktualisiert werden. Nachdem der Kunde seine Finanzinformationen eingegeben hat, sendet er das Formular an den Kreditanwendungsserver für die Auswertung.

    Unsere Aufgabe war es, einen großen Cluster von Systemen und Lösungen in einem System zu vereinen. Wir haben die BankID, Scoring-Tools, die Abruffunktion für persönliche Daten, Bankkunden und Konten, Kredite usw. integriert.

    Diese App hat für viele Bankangestellte den Arbeitsaufwand reduziert und etliche Arbeitsstunden eingespart. Der Kunde würde nur dann zu einer Bank gehen müssen, um die Papiere zu unterzeichnen, wenn sein Antrag genehmigt wurde und er grünes Licht von der Bank erhält.

  • Online-Vermietung – Sicherheitskonto online erstellen

    Wenn Sie eine Wohnung mieten möchten, müssen Sie nach norwegischen Gesetzen ein eigenes Bankkonto haben und eine einmalige Kaution hinterlegen. Wenn der Mietvertrag ohne Probleme abgeschlossen wird, bekommt der Mieter seine Kaution freigegeben. Folglich, wenn der Vertrag nicht zustande kommt, kann dieser Betrag auf das Konto des Immobilieneigentümers überwiesen werden. Bisher mussten Mieter und Immobilieneigentümer gemeinsam zu einer Bank gehen, um alle notwendigen Vereinbarungen zu unterzeichnen.

    EVRY und Infopulse haben ein sehr fortgeschrittenes System erstellt, das dieses Verfahren automatisiert und online zugänglich macht. Die Lösung greift auf JavaScript-Frameworks zurück, bietet hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit und ist eng mit den Bankdiensten verbunden. 2013 war es sowohl in der Ukraine als auch in Norwegen eines der ersten Projekte auf der Grundlage von AngularJS.

    Nach der Eingabe persönlicher Daten und dem Upload des Mietvertrags unterzeichnen Mieter und Immobilieneigentümer den Bankvertrag jetzt online, bevor das Sicherheitskonto für die Kaution erstellt wird. So etwas gab es auf dem norwegischen Markt noch nicht.

  • Personalisierte Anzeigen – Gezielte Werbung im Online-Banking

    Diese Funktion ermöglicht personalisierte Bank-Service-Angebote, die auf den jüngsten Aktivitäten, Recherchen und Einkäufen des Kontoinhabers basieren. Nehmen wir z.B. an, dass ein Kunde vor kurzem ein Haus über das Online-Banking gekauft hat. In seinem Privatraum wird ihm danach ein personalisiertes Angebot zum Abschluss einer Versicherung für das Haus angezeigt, das auf dem Betrag, den er für seinen letzten Kauf ausgegeben hat, seinem Einkommen und anderen Kriterien aufbaut.

Fazit: Bleiben Sie am Puls der Zeit

Manchmal mögen innovative Ideen zu schwierig oder sogar unmöglich erscheinen. Doch die Zusammenarbeit mit einem professionellen Team minimiert Unsicherheiten oder Zweifel. Ihre nächsten Schritte erfordern Kooperation. Sie können ehrgeizige Ziele durch Kommunikation und Koordination erreichen.

Um innovativ zu sein, müssen Sie Ihre Ketten durchbrechen und über den Tellerrand schauen. Warten Sie nicht darauf, dass ein Kunde entscheidet, was er braucht. Die Zeit vergeht schnell, und in einem halben Jahr können sich die Technologien- und Branchenschwerpunkte ziemlich verschieben. Sie müssen mit modernen Rahmenbedingungen vertraut und offen für neue Ideen sein und den neuesten Technologien und Branchentrends folgen. Nur mit einem proaktiven Ansatz und weitem Ausblick gewinnen das Spiel.

Infopulse ist immer auf der Suche nach Spitzentechnologien. Im Rahmen unseres F&E-Programms setzen wir uns momentan aktiv mit den neuen Möglichkeiten in den Bereichen IoT/IoE, Blockchain, FinTech, VR/AR, AI u.a. auseinander.

Folgen Sie unserem Blog, um neue Artikel über aktuelle Trends, Erkenntnisse und Geschichten von den Spezialisten des Unternehmens zu lesen!