Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Photo of Daniel-Steffen Schreiner Senden Sie eine E-Mail an Daniel-Steffen Schreiner Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Sicherheitsbewertung

Infopulse bietet eine Vielzahl von Sicherheitsüberprüfungen und -beratungen an, die unseren Kunden helfen potenzielle Sicherheitsbedrohungen zu identifizieren und zu analysieren.

Für die Risikobewertung verwenden wir internationale Standards, bewährte Praktiken und richten uns stets nach den individuellen Kundenanforderungen. Unsere Gefährdungsbewertung ermöglicht es dem Management geeignete Entscheidungen zur Risikominimierung zu treffen. Die Ziele eines Audits werden in Zusammenarbeit mit jedem Kunden individuell bestimmt.

Unser ganzheitlicher Ansatz an Serviceleistungen umfasst eine Liste von bekannten Schwachstellen, Möglichkeiten deren Anwendung, Risikobewertung, Vorschläge bei unzureichenden Sicherheitskontrollen und Empfehlungen zu organisatorischen und technischen Verbesserungen, welche zur Reduzierung von Sicherheitsrisiken durchgeführt werden können.

Das erklärte Ziel der Sicherheitsbewertung umfasst:

  • Reduzierung von sicherheitsbezogenen Geschäftsrisiken
  • Firmeninhaber und Manager erhalten ein reales Bild über den Sicherheitsstand des Unternehmens
  • Verstärkte Wirksamkeit der Infrastrukturinvestitionen und Management- entscheidungen
  • Verbesserte Geschäftssicherheit und Kontrollierbarkeit
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen ist gewährleistet

Zusätzlich zu den Sicherheitsaudits bietet Infopulse auch eine breite Palette von verschiedenen Beratungsdienstleistungen an.

Hier finden sie detaillierte Informationen zu den einzelnen  Sicherheitsprüfungen  von Infopulse:

  1. Risikobewertung und Risikobehandlung
    • Die Risikobewertung ist der beste Weg zur Optimierung der Sicherheitsaufwendungen, vor allem für die Systeme und Software, sowie zur Verhinderung von Malware-Ausbrüchen, Informationsverlust und anderen Sicherheitsvorfällen. Die Risikobewertung beginnt mit der Identifizierung von potentiellen Schwachstellen und berücksichtigt Bedrohungen, welche direkt mit den technischen oder organisatorischen Mängeln zusammenhängen. Alle Risiken werden für eine ordnungsmäßige Risikobehandlung detailiert ausgewertet.
    • Die Risikobehandlung ist der nächste Schritt im Risikomanagementprozess. Die Entwicklung von Maßnahmen zur Risikobehandlung und ihre Kosteneinschätzung werden in einem Risikomanagementplan skizziert.
  2. Die Audits der Sicherheitsprozesse helfen, Gefährdungen bereits in ihren frühen Stadien, durch die Überprüfung von Qualität und Wirksamkeit einzelner Unternehmensverfahren sowie der Einhaltung interner oder externer (regulativen) Anforderungen, zu vermeiden.
  3. Penetrationstests (Pentest) ist eine anerkannte effektive Methode zur Überprüfung und Bewertung der Qualität und Sicherheit von Informationssystemen, IT-Infrastrukturen, Systemen, Anwendungen oder anderer potentielle Ziele von Schwachstellen. Während des Pentests werden Handlungen von Cyber-Kriminellen imitiert, um die Wahrscheinlichkeit des Datendiebstahls, des Systemmissbrauchs oder der Unterbrechung eines gewöhnlichen Betriebs sowie das Vorhandensein anderer Sicherheitsbedrohungen zu überprüfen.
  4. Unsere Prüfmethoden und -normen schließen NIST SP800-115, PTES, OWASP, EC-Council, CAPEC ein.

    Folgende Zielobjekte können von uns getestet werden:

    • Netzwerke und DMZ
    • Drahtlose Netzwerke
    • Webdienste und Webanwendungen
    • Desktop- und Mobile-Anwendungen
    • Client-Server-Systeme
    • Eingebettete Systeme und betriebliche IT-Sicherheitsobjekte
  5. Die Sicherheitsprüfung des Quellencodes ist ein wichtiger Bestandteil eines gesicherten Lebenszyklus in der Softwareentwicklung. Sie muss insbesondere vor der Softwareveröffentlichung, wo eine manuelle oder halbautomatische Überprüfung der Software erfolgen wird, durchgeführt werden.
  6. Die Schwachstellenprüfung ist eine kostengünstige Möglichkeit, technische Schwachstellen in Ihrer Infrastruktur zu kontrollieren. Das Scannen auf Sicherheitlücken, die Verifikation und die Analyse können regelmäßig oder speziell nur nach signifikanten Änderungen durchgeführt werden.