Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our New career opportunities Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
reCAPTCHA
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Photo of Infopulse Media Relations Senden Sie eine E-Mail an Infopulse Media Relations Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Infopulse veröffentlicht den Bericht zur sozialen Unternehmensverantwortung für 2018

Bei Infopulse wird der sozialen Verantwortung, der Geschäftsethik und der ökologischen Nachhaltigkeit schon immer eine sehr große Rolle beigemessen, nichtdestotrotz ist dies der erste Bericht über die soziale Unternehmensverantwortung, den das Unternehmen für alle interessierten Parteien veröffentlicht hat. Im Bericht sind die Aktivitäten und Erfolge des Unternehmens in den Hauptbereichen der Norm ISO 26000 beschrieben: Schutz der Menschenrechte, Umweltschutz, Organisationsführung, Arbeitspraktiken, faire Betriebs- und Geschäftspraktiken, Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern und Entwicklung der Gemeinschaft.

Corporate Social Responsibility Report

Infopulse Publishes 2018 Corporate Social Responsibility Report - Infopulse - 1

Infopulse möchte ein Beispiel für ein Unternehmen geben, das sich zum Wohle der globalen Gemeinschaft für das Land, in dem wir leben, und für die Welt um uns herum einsetzt. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann eine nachhaltige Entwicklung und eine bessere Zukunft erreichen können, an die wir alle glauben, wenn wir unsere Kräfte bündeln und ein starkes Netzwerk sozial verantwortlicher Unternehmen aufbauen, indem wir uns gegenseitig unterstützen und dabei helfen, diese soziale Mission zu erfüllen. – Andrii Anissimov, CEO von Infopulse

Bildung

Zu den Schwerpunkten der Strategie für soziale Verantwortung von Infopulse gehören die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen zur Förderung von Innovationen und zum Aufbau einer widerstandsfähigen Infrastruktur sowie die Entwicklung von Bildungseinrichtungen. In unserem Praktikumsprogramm für Studierende können sie Erfahrungen und Fähigkeiten bei der Arbeit an realen Projekten sammeln, Vorlesungen über Zeitmanagement und Konversationskurse besuchen. 2018 haben 17 Studierende der ukrainischen Hochschulen am Unternehmenspraktikum teilgenommen; 45% der Studierenden haben nach ihrem Abschluss bei uns die Arbeit aufgenommen. Ein Team aus Infopulse-Spezialisten hat originelle Schulungen zu Tests und Geschäftsanalysen entwickelt, die derzeit am NTUU „Kiewer Polytechnisches Institut“ unterrichtet werden. Zusätzlich haben sich drei Experten des Unternehmens freiwillig für das Projekt „Be QA Today“ gemeldet – einen Kurs über Softwaretests für Menschen mit Behinderungen. Unsere Spezialisten haben Kurse in Unternehmensanalyse durchgeführt, Englisch unterrichtet und als Mentoren gearbeitet. Die Kursteilnehmenden haben von der Firma Laptops bekommen.

Ehrenamt

Das Unternehmen unterstützt und fördert die Initiativen der Mitarbeiter. 2018 haben wir 24 soziale Projekte umgesetzt, ein Großteil von denen von unseren Spezialisten ins Leben gerufen wurde. Jedes Jahr kündigt Infopulse das Konzept des Jahres an und eine Reihe von Aktivitäten werden innerhalb dieses Konzepts durchgeführt. 2018 war das Jahr der sozialen Unternehmensverantwortung unter dem Motto „Ich bin ein Bürger der Ukraine“. Traditionelle Unternehmensevents waren 2018 von der sozialen Komponente geprägt. Während der jährlichen Sommerveranstaltung haben die Mitarbeiter eigenhändig 50 Sets mit Schreibtischen und Stühlen für ein Kinderschulungs- und Rehabilitationszentrum sowie 100 Vogelhäuschen für den Park des Polytechnischen Instituts in Kiew hergestellt. Während der Winterfeier des Unternehmens wurden die Kosten für zwei Herzoperationen für die Kinder, die von   betreut werden, durch eine Wohltätigkeitsauktion und von Privatspenden gedeckt.

Petitionen

Eine der wichtigen Aufgaben von Infopulse ist es, seine Fachkräfte so weit wie möglich in das Unternehmensleben einzubeziehen, Bedingungen für ihre maximale persönliche und berufliche Entfaltung zu schaffen und in einen wechselseitigen Dialog zu treten. Genau aus diesem Grund wurde im vergangenen Jahr eine Website mit Online-Petitionen eingerichtet – eine Plattform, auf der alle Infopulse-Spezialisten ihre Ideen zur Entwicklung des Unternehmens äußern können. Erhält eine bestimmte Idee die erforderliche Anzahl an Stimmen, wird sie vom Fachausschuss geprüft und eine Entscheidung über die weitere Umsetzung fällt.

Detaillierte Informationen zu diesen und anderen Initiativen finden Sie in unserem Bericht zur sozialen Unternehmensverantwortung, wenn Sie diesem Link folgen.