Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Photo of Jan Keil Senden Sie eine E-Mail an Jan Keil Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Infopulse kooperiert mit REMME für mehr Blockchain-Innovationen

Infopulse und REMME freuen sich, den Beginn einer neuen Partnerschaft bekannt zu geben, die auf die Entwicklung innovativer Lösungen mit Hilfe der Blockchain-Technologie ausgerichtet ist.

Beide Unternehmen erforschen ständig neue Ansätze zur Blockchain-Implementierung in verschiedenen Geschäftsfeldern. Bei den Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten arbeiten die Unternehmen an den neuen Projekten zum gegenseitigen Nutzen ihrer Kunden eng zusammen.
Infopulse kooperiert mit REMME für mehr Blockchain-Innovationen - Infopulse - 556575

Die Hauptaufgabe unserer Partnerschaft ist es, Engpässe und Herausforderungen in verschiedenen Geschäftsfeldern zu definieren und technologische Aspekte möglicher Lösungen zu ergründen. Diese Forschung ermöglicht uns, hochmoderne Projekte genau dort zu implementieren, wo sie wirklich gebraucht werden.Jan Keil, Infopulse-VP für Marketing

Um ihre Kooperations- und Entwicklungs-Aktivitäten zu intensivieren, arbeiten Infopulse und REMME gemeinsam mit renommierten Blockchain-Experten zusammen und nehmen an den technologiebezogenen Veranstaltungen wie Konferenzen und Hackathons teil und entwickeln Blockchain-basierte PoCs.

Beide Unternehmen haben in ihren Interessensbereichen tiefgründiges Fachwissen angesammelt. REMME ist der perfekte Partner für die Unternehmen, die sich um die persönliche Datensicherheit der Anwender kümmern, v.a. in den Sektoren IoT, Infrastruktur, medizinische Technologien und Kryptowährung. Seine Blockchain-basierte Lösung sichert eine unzerstörbare, narrensichere Benutzerauthentifizierung zum Schutz von Benutzern, Mitarbeitern und Unternehmensdaten vor Cyber-Attacken bei gleichzeitiger Beseitigung von Passwörtern. Infopulse ist ein vertrauenswürdiger internationaler Anbieter von erstklassigen IT-Lösungen mit einem spezialisierten Forschungs- und Entwicklungs-Labor für die Blockchain-Technologie. 2016 entwickelte Infopulse eine Reihe von PoC-Lösungen auf Basis der Blockchain-Technologie, wie z. B. ein syndiziertes Darlehenssystem für Banken oder verteilte Datenspeicher, und beteiligte sich an Projekten zur Flugversicherung, zur elektronischen Landauktion und zur elektronischen Abstimmung.

Derzeit analysieren Infopulse und REMME gemeinsam die strategischen Chancen und erforschen mehrere Zielrichtungen der Blockchain-Implementierung in der Automobilindustrie.

Zur Erinnerung: Am 25. August 2016 kündigte Infopulse die Partnerschaft mit Distributed Lab an, einem der führenden ukrainischen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen für Blockchain.

Über REMME

Die REMME-Technologie eliminiert Passwörter und menschliche Fehler, um ein High-End-Sicherheitssystem bereitzustellen, das einfach zu bedienen ist, ohne Kompromisse in puncto Sicherheit einzugehen. Mit Hilfe von Blockchain löst REMME das Problem der zentralen Server, die gehackt werden können, und arbeitet an der Vermeidung der Angriffe wie Phishing, Server- und Passworteinbruch sowie Passwortwiederverwendung.

Seit 2015 arbeitet das Team von REMME an der Mission, eine Sicherheitslösung zu entwickeln, die die Unternehmen in der neuen digitalisierten Welt sicher und gesund hält.

Über Infopulse

Infopulse, Teil der skandinavischen IT-Gruppe EVRY A/S, ist ein internationaler Dienstleistungsanbieter in den Bereichen Software-Forschung und -Entwicklung, Anwendungsmanagement, IT-Betrieb und Informationssicherheit für KMUs und Fortune-100-Unternehmen weltweit. Das 1991 gegründete Unternehmen beschäftigt 1.400 Fachkräfte an acht Standorten in ganz Europa und im Mittleren Osten.

Infopulse vertrauen weltweit führende Marken, wie BICS, Bosch, British American Tobacco, Credit Agricole, ING Bank, Gorenje, METRO Cash & Carry, Mondelēz, OTP Bank, VimpelCom, Vodafone und viele andere. Im Laufe der Jahre hat Infopulse die Forschung und Entwicklung für Blockchain und andere Technologien, wie IoT, Big Data, KI, VR/AR, für die Automobilindustrie, Banken, Finanzen, Telekommunikationswesen und andere Branchen erfolgreich aufgenommen und erweitert.