Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Angebot
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Photo of Dr. Jürgen Selig Senden Sie eine E-Mail an Dr. Jürgen Selig Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Bosch: Infopulse führt Sicherheitsprüfungen eingebetteter Lösungen für Bosch durch

Bosch: Infopulse Conducts Security Audit of Embedded Solutions for Bosch - Infopulse - 308026 Kunde: Bosch Sicherheitssysteme
Branche: Elektronikherstellung
Standort: Deutschland
Mitarbeiterzahl: über 10.000
Webseite: www.boschsecurity.com

Herausforderung:

Durchführung einer unabhängigen, umfassenden Sicherheitsprüfung, um die Sicherheit verschiedener Client-Server- und Embedded-Lösungen zu gewährleisten.

Lösung:

Der gesamte Umfang der Sicherheitsdienstleistungen, Penetrationstests und umfassende technische Sicherheitsanalysen der physischen Sicherheitsmanagementlösungen und der eingebetteten Software der Geräte.

Mehrwert:

Ausführliche Berichte über die Sicherheitsrisiken und -lücken mit strategischen und taktischen Empfehlungen zur Abwehr von Bedrohungen und zur Verbesserung der Sicherheit.

Standards und Tools:

  • NIST SP800-115
  • PTES
  • OWASP
  • EC-Council
  • ISF SoGP
  • BSI IT-Grundschutz
Read the full Case Study

Hintergrundinformationen

Bosch Sicherheitssysteme ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Systemen für die Sicherheit und Kommunikation. Das Produktportfolio umfasst Videoüberwachungssysteme, Einbruchmeldeanlagen, Brandmelde- und Sprachevakuierungssysteme sowie Systeme für Zugangskontrolle und -management. Bosch Sicherheitssysteme entwickelt und fertigt seine Produkte in eigenen Werken in Europa, Amerika und Asien an und hat Vertriebspartner in über 150 Ländern der Welt.

Herausforderung

Bosch Sicherheitssysteme ist ein langjähriger Kunde von Infopulse. Seit 2007 haben die beiden Unternehmen viele erfolgreiche Projekte gemeinsam umgesetzt. Diesmal hat uns unser Kunde gebeten, eine unabhängige, umfassende Sicherheitsüberprüfung verschiedener Client-Server- und Embedded-Lösungen durchzuführen.

Lösung

Dienstleistungstypen:

  • Security Assessment
  • Gefahren- und Risikoanalyse
  • Penetrationstests

Infopulse hat klare und transparente Regeln und vollständige Spezifikationen der technischen Sicherheitsbewertung entwickelt. Nach der Genehmigung des Sicherheitsbewertungsplans seitens des Kunden hat Infopulse das Sicherheitsprojekt im vollen Umfang implementiert, nämlich Penetrationstests und umfassende technische Sicherheitsanalysen der physischen Sicherheitsmanagementlösungen und der eingebetteten Software der Geräte durchgeführt, d.h. der Anwendungsbinärprogramme, Konfigurationen, Daten, Prozesse, Protokolle, Schnittstellen, Verschlüsselungsmechanismen, Datenbanken, etc. Alle Prüfungen wurden mit der formellen Einhaltung der internen Anforderungen des Kunden und der externen Vorschriften durchgeführt.

Standards und Tools:

Das Projekt wurde in Übereinstimmung mit den weltweit Best Practices durchgeführt, wie NIST SP800-115, PTES, OWASP, EG-Rat, ISF SoGP, BSI IT-Grundschutz.

Infopulse hat zahlreiche firmeneigene automatisierte und manuelle Tools verwendet, einschließlich der Erkundungs-, Aufzählungs- und Scan-Tools, Netzwerkverkehrsanalysatoren, Schnüffeltools, Web- und TCP-Debug-Proxys, Tools für die Datenbank-Schwachstellenanalyse und Kryptoanalyse, Binäranalysatoren und Debugger usw.

Mehrwert

Der Kunde hat ausführliche Berichte über die Sicherheitsrisiken und -lücken mit strategischen und taktischen Empfehlungen zur Abwehr von Bedrohungen und zur Verbesserung der Sicherheit erhalten. Folgende Ziele wurden erreicht:

  • Reduzierte Sicherheitskosten
  • Erheblich reduzierte Geschäftsrisiken
  • Verbesserte Softwarequalität der Produkte, die an die Endkunden weltweit geliefert werden.

Referenz des Kunden

Die Marke Bosch ist ein globaler Vorreiter für Qualität und Innovationen. Unsere Produktphilosophie besteht darin, zuverlässige und vertrauenswürdige Lösungen unter Einhaltung höchster Industriestandards zu entwickeln. Durch die Leistung wertvoller Beiträge zur Entwicklung unserer Produkte hat sich Infopulse als produktiver, effizienter und zuverlässiger Partner für Bosch Sicherheitssysteme erwiesen. Wir möchten uns herzlich für die Qualität der Dienstleistungen des Infopulse-Sicherheitsteams bedanken. – Harald Schoengen, Senior Manager bei Bosch Sicherheitssysteme

Newsletter abonnieren