Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA

    Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
    * Pflichtfelder
    Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

      Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
      * Pflichtfelder
      Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

        Subscribe to our New career opportunities Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
        * Required fields
        Your privacy is important to us. We will never share your data.
        reCAPTCHA
        * Required fields
        Your privacy is important to us. We will never share your data.
        

          Photo of Alexander Kolotinets Senden Sie eine E-Mail an Alexander Kolotinets Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
          * Pflichtfelder
          Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

            Download ebook Please fill in this quick form
            * Pflichtfelder
            Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

              Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
              Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
              * Required fields
              Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
              Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services

              Irische Behörde: Mit DevOps die Time-to-Market von Tagen auf Stunden verkürzen

              DevOps-Implementierung zur Unterstützung des Kunden bei der Vereinheitlichung seiner IT-Infrastruktur und Automatisierung von Geschäftsprozessen

              Kunde: Staatliche Agentur für Bildung
              Branche: Bildung
              Standort: Irland
              Mitarbeiter: 50+

              Geschäftliche Herausforderung:

              Eine dreitägige Produktionsfreigabe, manuelle Bereitstellung sowie Tests neuer Versionen, die bis zu einer Woche dauerten, zeitaufwendige Lösungsbereitstellung und notwendige Einbindung von Personalressourcen.

               

              Geschäftlicher Mehrwert:

              Die Bereitstellung der Lösung wurde von Tagen auf Stunden reduziert. Die Automatisierung von zuvor manuellen Vorgängen und die damit verbundene Transparenz der Geschäftsprozesse ermöglichte die Optimierung von Ressourcen, die Reduzierung von Betriebskosten und die Steigerung der Qualität der bereitgestellten Lösungen.

              Lösung:

              Wir haben DevOps-Praktiken implementiert, einschließlich Continuous Delivery, Continuous Deployment, Continuous Integration Tools, Release Management usw. Zudem ermöglichten wir die automatisierte Freigabe an die Produktionsumgebung sowie an Integrations-/Staging-/UAT-Umgebungen zur Qualitätskontrolle. Das Ergebnis war ein vollständig automatisierter Abnahmeprozess in allen Umgebungen, ohne dass eine Beteiligung des Teams erforderlich ist.

               

              Verwendete Technologien:

              Windows Server, Azure DevOps, Microsoft Azure Services, Power BI Cloud Services, Azure Multi-Faktor-Authentifizierung, Azure Single Sign-On, Azure AD Sync, Azure Application Insights, Microsoft Development Tools, PowerShell, Jenkins, GIT, Octopus Deploy.

               
               

              Hintergrundinformationen zum Kunden

              Ein in Irland ansässiges Unternehmen (Name unterliegt NDA) ist eine integrierte staatliche Agentur, welche für die Qualitätssicherung im Bildungsbereich, für Standards, Auszeichnungen und die Validierung von Ausbildungsprogrammen zuständig ist. Tausende von Studenten, Lernenden und Pädagogen nutzen die Dienstleistungen des Unternehmens, um ihre Bildungsziele zu erreichen. Allein im Jahr 2016 vergab das Unternehmen 280.000 Auszeichnungen an Lernende und 170.000 Zertifikate an Studenten, die verschiedene Aus- und Weiterbildungsprogramme absolvierten.

              Geschäftliche Herausforderung

              Nach der Konsolidierung von vier verschiedenen Unternehmen in einer Agentur stand das Unternehmen vor einem Durcheinander von verschiedenen Infrastrukturen, Domänen, Systemen, Datenbanken und Technologien der vier Organisationen. All dies führte zu einem Anstieg der Instandhaltungsausgaben. Da die Bildungsdienste im ganzen Land genutzt werden, war es entscheidend, die Zuverlässigkeit aller Dienstleistungen zu verbessern und die Time-to-Market zu verkürzen.

              Die Agentur bat Infopulse um Unterstützung bei der Umsetzung ihrer IT-Strategie. Diese sollte der Agentur helfen, ihre strategischen Geschäftsziele zu erreichen. Als wir die Anzahl der Dienste vergrößerten und zum Design großer Systeme übergingen, erforderte ein neues Format der Zusammenarbeit einen gut durchdachten DevOps-Ansatz. Wir mussten die Anzahl der Technologieanbieter auf einen reduzieren, den gesamten Workflow verbessern und die Kosten für den IT-Support senken.

              Das Infopulse-Team implementierte DevOps-Praktiken, um eine effiziente Migration aller Systeme auf einen einheitlichen Technologie-Stack und automatisierte Geschäftsprozesse zu erreichen und die folgenden Herausforderungen zu bewältigen:

              • Die Produktionsfreigabe war zeitaufwendig und konnte bei großen Systemen bis zu 3 Tage dauern.
              • Die Bereitstellung sowie das Testen der neuen Softwareversion erfolgte manuell und konnte bis zu einer Woche dauern.
              • Die gesamte Lösungsbereitstellung nahm zu viel Zeit in Anspruch und erforderte umfangreiche Ressourcen.
              • Wir mussten die umfangreiche Infrastruktur des Kunden, bestehend aus Altsystemen mit zahlreichen Abhängigkeiten, vereinen.
              • Aufgrund des unorganisierten Tech-Stacks der fusionierten Agenturen fehlte uns der Einblick, wie die Entwicklungsprozesse und Abläufe zuvor organisiert waren.
              • Wir fanden erhebliche Dokumentationsmängel, fehlende Strukturierungsverfahren und geringe Leistungsfähigkeit vor.

              Lösungen

              Um entscheidende technologische Lösungen zu entwickeln und zu implementieren, hat Infopulse das DevOps-Modell übernommen. Dieses basiert auf den Praktiken Continuous Delivery, Continuous Deployment und Continuous Integration (CI), Infrastructure Management, Release Management, Complex Integration und Automated Testing Integration:

              • Automatisierte Anwendungsbereitstellung für die Test- und Produktionsumgebung.
              • Automatisierte Freigabe an Integrations-, Staging- und UAT-Umgebungen zur Qualitätskontrolle.
              • Branching in der Versionsverwaltung für die flexible Entwicklung neuer Funktionen und die Unterstützung bestehender Lösungen.
              • Implementierung der zweistufigen Freigabe für neue Build-Versionen durch Hochladen des Builds auf bestimmte Server und anschließende automatisierte UI-Tests der installierten Anwendung.
              • Nutzung von Continuous Integration Systems (kontinuierliche Integration) und Release Management für den Installationsprozess in einer Umgebung und grundlegende Keyword-Prüfung innerhalb eines ausgewählten Anwendungsfalls.
              • Das Ergebnis war ein vollständig automatisierter Abnahmeprozess in allen Umgebungen, ohne dass eine Beteiligung des Teams erforderlich ist.
              • Am Ende des Projekts haben Infopulse und der Kunde einige Anwendungen in der Cloud neu gehostet, um das DevOps-Modell in der Produktionsumgebung zu testen.
              • Zeitrahmen des Projekts: Januar 2017 – Dezember 2018, einschließlich Migration (Januar 2018 – Dezember 2018)

              Geschäftlicher Mehrwert

              Durch den Einsatz des DevOps-Modells gelang es dem Infopulse-Team, automatisierte Geschäftsprozesse zu optimieren und beachtliche Ergebnisse zu erzielen:

              • 6x schnellere Produktionsfreigabe: Die für die Erstellung einer neuen Build-Version benötigte Zeit sank von 3 Tagen in allen Umgebungen auf maximal 3 bis 4 Stunden.
              • Testautomatisierung sowie die Wiederholbarkeit der dokumentierten Prozesse führten zu gleichbleibender Qualität der gelieferten Lösungen.
              • Die Automatisierung von zuvor manuellen Abläufen mithilfe von Automatisierungssoftware und die Transparenz der Geschäftsprozesse ermöglichten es, die Anzahl der Anrufe beim technischen Support zu reduzieren, die Ressourcen zu optimieren und die Betriebskosten zu senken.

              Zitat des Kunden

              Die Wichtigkeit und Komplexität unseres Projekts erforderte einen ganzheitlichen Ansatz durch einen zuverlässigen Dienstleister, der mit der Technologie bestens vertraut ist. Wir sind überzeugt, dass wir Infopulse als starken, zuverlässigen und kompetenten Partner empfehlen können. Die Zusammenarbeit mit Infopulse hat uns geholfen, strategische Ziele auf vielen Ebenen umzusetzen. – Leiter von Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Beschaffung

              Schauen Sie sich das 5-minütige Video zur Fallstudie über die DevOps-Implementierung an!