Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our New career opportunities Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
reCAPTCHA
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.

Photo of Mike Chub Senden Sie eine E-Mail an Mike Chub Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Download ebook Please fill in this quick form
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services

Automatisierte Softwaretests sorgen für höhere Qualität und mehr Leistung des Kundenprodukts

Gesteigerte Effizienz des Anwendungstestings mit automatischen Tests

Kunde: Anbieter von integrierten IT-Lösungen
Branche: Computersoftware
Standort: Deutschland
Mitarbeiter: 300+

Hintergrundinformationen

Unser Kunde ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Softwarelösungen für das Infrastrukturmanagement von IT, Rechenzentren und Telekommunikation. Das Unternehmen bedient weltweit Hunderte von Kunden aus den Branchen Automobilindustrie, Bankwesen, Telekommunikation, Luftfahrt, Medizin und Energiewesen.

Herausforderung

Die QA-Experten von Infopulse waren mit der Modernisierung des Kernprodukts unseres Kunden beauftragt, wobei der Fokus auf Qualitätsverbesserung und Zuverlässigkeit lag. In erster Linie war die Skalierung der Anwendung, die auf dem bald auslaufenden Adobe Flash Player basierte, eine zentrale Herausforderung. Die Anwendung umfasste mehrere Module. Dementsprechend musste eine relevante Anzahl möglicher Testfälle und Szenarien von Grund auf neu erstellt werden. Dadurch wurde auch die Identifizierung des genauen Testfokus komplexer.

Es war wichtig, die Infrastruktur und die Umgebung für das Cross-Browser-Testing in Verbindung mit dem Continuous-Integration-System zu entwickeln. Dazu musste sich das QA-Team von Infopulse in ein neues, vom Kunden vorgeschlagenes Testframework einarbeiten und eine Testautomatisierungsstrategie neu entwickeln. Vor der Modernisierung wurden die Anwendungstests manuell durchgeführt, was Zeit und Ressourcen verschwendete. Das Team hatte es mit einer umfangreichen Codebasis für die Unit-Tests zu tun und stand zudem unter Zeitdruck ( ).

Lösung

Die Experten von Infopulse entwarfen eine detaillierte Teststrategie (z. B. Arten von automatisierten Tests, die für jede Migrationsphase geeignet sind), einschließlich der Analyse von unternehmenstauglichen Testplattformen (Protractor, Ranorex, Selenide) und Testumgebungen sowohl für moderne als auch für veraltete Browserversionen.

  • Automatisierte Cross-Browser-Tests können nun unter Verwendung der Ranorex-API auf den vom Kunden bereitgestellten VMs durchgeführt werden. Ab sofort gibt es über 2.000 automatisierte Tests, darunter:
    • Core-Tests, die diverse Testfälle abdecken (wie z. B. die Verwendung einer einzelnen Anwendungskomponente in verschiedenen Szenarien und grundlegende Funktionen der Anwendung, wie z. B. einen Beziehungsmechanismus mehrerer Entitäten);
    • Unit-Tests, um zu überprüfen, dass die Geschäftslogik nach implementierten Softwareänderungen nicht beeinträchtigt wird;
    • Smoke-Tests, welche die Kernfunktionen der Webanwendung abdecken und prüfen, ob die grundlegenden Elemente der Webanwendung wie vorgesehen funktionieren (Menü, Schaltflächen usw.);
    • End-to-End-Tests, die sicherstellen, dass der Anwendungsfluss und die Kommunikation zwischen den Objekten in jedem Modul wie erwartet ausgeführt werden;
    • Regressionstests, welche die Fälle abdecken, in denen Fehler auftreten, und sicherstellen, dass Softwareänderungen die bestehende App-Funktionalität nicht beeinträchtigen;
    • Manuelle Tests sind u. a. Fälle mit komplizierter Geschäftslogik, die eine spezielle Systemkonfiguration und komplexe Vorbedingungen erfordern, oder Überprüfungen von Modulen mit anspruchsvollen Grafiken.
  • Mit einem Continuous Integration System (CI) wurden Testumgebungen konfiguriert und integriert.
  • Das Testmanagementsystem TestRail wurde etabliert und mit einem CI-System integriert. Das System ermöglicht es, alle Testfälle und ihre Ergebnisse für jede Browserversion an einem Ort zu sammeln und anschließend sowohl in TestRail als auch in Jenkins zu visualisieren.

Mehrwert

Unser Kunde erhielt ein proprietäres kontinuierliches Testsystem, was zu einer erhöhten Stabilität der Anwendung führte.

  • Beschleunigte Implementierung neuer Versionen: Die Häufigkeit der Freigabe neuer Features wurde erhöht.
  • Reduzierte Testzeit der gesamten Anwendung mit automatisierten Tests.
  • Erhebliche Steigerung der Gesamteffizienz von Anwendungstests.
  • Der Kunde konnte die Investitionen in die Inhouse-Umgebung für Cross-Browser-Tests in weniger als 7 Monaten amortisieren – im Vergleich zu einer kostspieligen Cloud-Lösung.
  • Die entwickelte Teststrategie verbesserte die Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit der Anwendung erheblich, was zu einer geringeren Anzahl von Support-Tickets von Endbenutzern führte.
  • Der Kunde erhielt Zugriff in Echtzeit auf alle Testfälle und deren Ergebnisse über verschiedene Umgebungen und Browserversionen hinweg.
  • Mit unserer Hilfe untermauerte unser Kunde den Hauptzweck seiner Anwendung: Mit mehr Transparenz und Robustheit bietet er seinen Endbenutzern ein komplexes Ressourcenmanagementsystem.