Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our New career opportunities Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Photo of Ivan Musiienko Senden Sie eine E-Mail an Ivan Musiienko Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

SAP-Migration auf Azure für das Pharmaunternehmen Darnitsa

30% Leistungssteigerung für den größten Arzneimittelhersteller in der Ukraine nach der SAP-Migration auf Azure

Kunde: PrJSC “Pharmazeutisches Unternehmen „Darnitsa”
Branche: Pharmazeutische Industrie
Größe: über 1.000 Mitarbeiter
Standort: Ukraine
Webseite: www.darnitsa.ua

Hintergrundinformationen

PrJSC “Pharmazeutisches Unternehmen „Darnitsa” ist der größte Arzneimittelhersteller in der Ukraine mit einer langjährigen pharmazeutischen Tradition. Mit einer 88-jährigen Geschichte nimmt Darnitsa seit über 20 Jahren die führende Position auf dem inländischen Pharmamarkt ein, was durch jährliche Indikatoren der Branchen- und Marktaktivität des Unternehmens sowie durch renommierte Rankings belegt wird. Darnitsa zeigt bedeutende Fortschritte bei der digitalen Transformation und verzeichnet Erfolge bei dem Einsatz von marktführenden Technologien.

Herausforderung

Darnitsa wollte die SAP-Infrastruktur in die Cloud-Umgebung migrieren, um die Plattform mit einem kostengünstigen Ansatz verwalten zu können. Parallel dazu wurden die Leistung der SAP-Plattform und der intensive Betrieb als kritische Punkte betrachtet, die ein besseres Infrastrukturmanagement sowie eine dynamische Zuweisung von Rechen- und Datenspeicherressourcen erforderten. Darnitsa benötigte externe Unterstützung bei den folgenden Herausforderungen:

  • Die lokale Auslastung der SAP-Infrastruktur erreichte die kritische Grenze bei der Leistung und Kapazität und erforderte ein kostspieliges Upgrade.
  • Die Unterstützung herkömmlicher Server-, Speicher- und Netzwerkhardware mit Backup- und HA-Lösungen war im Vergleich zur Cloud zu kostspielig.
  • Fach- und Umsetzungskompetenz waren bei einem zuverlässigen Anbieter einzukaufen.
  • Für eine ordnungsgemäße Migrationsplanung war außerdem eine entsprechende Expertise erforderlich.
  • Die Betriebskontinuität wurde von der Verfügbarkeit der ERP-Plattform abhängig, bei der Hochverfügbarkeit und Datenwiederherstellung unabdingbar sind.
  • Der Support der IT-Infrastruktur mündete in einem erhöhten Bedarf an hochqualifizierten Technikern sowohl für die Hardware-Wartung als auch für den lokalen SAP-Support.
  • Die Einführung einer agilen Infrastruktur erforderte erhebliche Investitionen in eine lokale überdimensionierte Infrastruktur, was zu zusätzlichen Ausgaben führte.
  • Für Entwicklungs- / Test- / Qualitätssicherungsumgebungen waren zusätzliche Ressourcen und Support notwendig.
  • Der Kunde musste den professionellen SAP-Basis-Support erweitern und brauchte einen flexiblen und leistungsfähigen SAP-Partner vor Ort.
  • Bis zu 300 Endbenutzer (Führungskräfte und Entscheidungsträger) würden von dieser Umstellung profitieren.

Als zertifizierter Partner von Microsoft seit 2004 und Microsoft CSP Tier 1 für die EU und die GUS hatte Infopulse Darnitsa früher bereit geholfen, ein anderes wichtiges Cloud-Migrationsprojektumzusetzen. Azure ist von SAP als eine zuverlässige Plattform für SAP-Produkte und -Lösungen vollständig zertifiziert und genehmigt. SAP auf Azure wird mittlerweile von 90% der Fortune-500-Unternehmen genutzt, weil die Skalierbarkeit enorm ist und über 5 Billionen Speichertransaktionen monatlich verarbeitet werden können. Außerdem ermöglicht die SAP-Migration auf Azure das Hochfahren von VMs innerhalb von Minuten und sichert SLAs, die eine VM-Verfügbarkeit von 99,9% für alle diese SAP-Produkte gewährleisten.

Infopulse konnte Darnitsa somit die Hilfe anbieten, um die Leistung der SAP-Systeme durch die Migration auf Azure zu steigern, damit die Systeme mit verbesserter Agilität, geringeren TCO- und Speicherkosten, höherer Verfügbarkeit und mehr Innovation funktionieren.

Lösung

Mit der Unterstützung von Microsoft Ukraine führte Infopulse eine vollständige heterogene Migration der SAP-Plattform von Oracle DB auf Azure durch und ersetzte dabei DB durch SAP HANA, es war die erste Umstellung dieser Größenordnung auf dem ukrainischen Markt:

  • Alle von Microsoft und SAP verwalteten Services aus einer Hand: Infopulse wurde zur zentralen Anlaufstelle für die ganzen Microsoft- und SAP-Dienstleistungen für das Pharmazeutische Unternehmen „Darnitsa“;
  • Alle SAP-Daten werden in Hochgeschwindigkeits-Rechenzentren in der Cloud gespeichert;
  • Integrierte HA- / DR-Funktionen: Die DR-Umgebung kann ohne Beeinträchtigung der Produktionsumgebung sofort eingerichtet werden;
  • Etablierter professioneller SAP-Basis-Support;
  • Hypercare – Hochverfügbarkeit von Supportressourcen während der Nachmigrationsphase;
  • 24/7/365-Support und -Wartung der Azure-Cloud-Infrastruktur bei einem Vertrag für mindestens ein Jahr Support.

Technologien:

  • Azure Compute, Storage, Networking
  • Azure Backup, ASR
  • Azure Security & Management
  • Windows Server, Linux SUSE Enterprise Server
  • SAP HANA, SAP Basis

Mehrwert

Infopulse ist eines der wenigen Unternehmen auf dem ukrainischen Markt, das über das erforderliche Know-how verfügt, um SAP auf Azure zu übertragen, und das erste Unternehmen in der Ukraine, das eine solche Transformation für eine große Organisation tatsächlich umsetzte. Microsoft Ukraine war maßgeblich an der Gewinnung von Darnitsa als Kunden für Infopulse und an der Durchführung dieses Cloud-Migrationsprojekts sowie anderer Projekte für den Pharmariesen beteiligt. Die Umstellung der SAP-Infrastruktur wurde im Mai 2019 zu 100% mit folgenden, unmittelbar nachweisbaren Ergebnissen abgeschlossen:

  • 60% weniger Speicherkosten;
  • 50% TCO-Einsparung;
  • Keine Ausgaben für die Hardware bei der Hyperscale-Cloud-Infrastruktur;
  • Bis zu 30% Leistungssteigerung;
  • 300 erreichte Endbenutzer (Führungskräfte und Entscheidungsträger);
  • Schnellere Bereitstellung – innerhalb von Minuten statt Tagen – und schnellere Markteinführung bei neuen Anforderungen;
  • Konzentration auf strategische Aufgaben dank dem hohen Maß an SAP-Automatisierung;
  • SAP-Systeme können je nach Auslastung hoch- bzw. heruntergefahren werden.
  • Der Cloud-Verbrauch kann bei ineffizienten Ressourcen optimiert und ausgeschaltet werden. Entwicklung / Tests / QS können „geparkt“ werden, um die Rechenkosten zu minimieren;
  • Verbesserte Sicherheit und DSGVO-Konformität im Unternehmen durch modernste Cloud-Architektur.