Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our New career opportunities Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
reCAPTCHA
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Photo of Artem Ostapenko Senden Sie eine E-Mail an Artem Ostapenko Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services

Support für Verwaltete Anwendungen Eines Finanzdienstleistungsunternehmens

INFOPULSE VERBESSERTE DIE BEREITSTELLUNG NEUER FUNKTIONEN UND ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN L1-, L2- UND L3-SUPPORT

Kunde: Finanzdienstleister & Softwareunternehmen
Branche: Finanzdienstleistungen
Standort: Skandinavien
Größe: 350+ Mitarbeiter

Hintergrundinformationen

Als schnell wachsendes internationales Unternehmen mit über 10.000 Kunden weltweit bietet das Unternehmen Dienstleistungen und Lösungen für das Kreditrisikomanagement und die Entscheidungsanalyse an.

Herausforderung

  • Der Kunde musste die Arbeitsbelastung der L3-Support- und Entwicklungsteams reduzieren, damit sie sich auf wichtigere Aufgaben der Produkt- und Geschäftsentwicklung konzentrieren konnten.
  • Es war auch von strategischer Bedeutung, die Zusammenarbeit zwischen den aktuellen L1- und L3-Support-Teams zu stärken, um das Produkt-Support-Management zu optimieren.
  • Der Kundensupport musste verstärkt werden, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.
  • Es war ein schnelles, flexibles und skalierbares Support-Team notwendig, um den wachsenden Anforderungen der Produktentwicklung gerecht zu werden.

Lösung

Infopulse hat die folgenden L2-Support- und Wartungsdienste aktiviert:

  • Überwachung / Alarmbearbeitung
  • Vorfall- / Fehlerbehebung
  • Implementierung von Standard-Änderungen (keine Kodierung)
  • RFC-Analyse und -Schätzung
  • RFI-Bearbeitung
  • Berichterstattungsdienste.

Wir haben auch L2-Zusatzdienste geliefert:

  • Release-Deployment (Produktion und Test)
  • Smoketests nach Einsatz
  • Update der Umgebungs-/Instanzdokumentation
  • Unterstützung der Prozessverbesserung
  • Supportleistungen der Ebenen Anwendung, Infrastruktur und DB.

Technologien:

  • Microsoft Windows Server
  • MS SQL Server
  • Microsoft Azure
  • Azure DevOps
  • Microsoft Teams
  • PowerShell
  • RabbitMQ
  • TeamCity
  • oXygen XML Editor
  • SoapUI
  • VMware

Mehrwert

Durch die implementierten Dienstleistungen erhielt unser Kunde folgende Vorteile:

  • Schnellere Entwicklung und verbesserte Bereitstellung neuer Funktionen
  • Verbesserte Qualität und höherer Wert der Supportleistungen für die Endanwender
  • Gestärkte Zusammenarbeit zwischen den Support-Ebenen L1, L2 und L3
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit durch proaktiven Ansatz im Support
  • Bessere Skalierbarkeit durch ein flexibles und anpassungsfähiges Support-Team
  • Verbesserte und gestraffte Support-Prozesse nach ITIL
  • Kontinuierliche Verbesserung der Supportleistungen.