F&E-Softwaredienstleistungen für die Automobilindustrie
Vertrauter PARTNER von seit über 10 Jahren

Navigation

Unsere Entwickler erarbeiten hochwertige Embedded-Navigationslösungen und verfügen über starke Kompetenzen in Infotainmentsystemen.

FEATURES

  • Erweiterte Zieleingabe
  • Karten-Rendering in Echtzeit
  • Routenberechnung und -verfolgung
  • Spracherkennung
  • Predictive Navigation
  • HD-Karten
  • Erweiterte Positionsbestimmung

Computer Vision und Augmented Reality

Umfassendes Know-how in den Bereichen Computer Vision (CV) und Augmented Reality (AR) in Kombination mit den Techniken der Sensordatenfusion ermöglichen uns die Bereitstellung einzigartiger Produktlösungen für Augmented ADAS und Active Surround View Monitoring. Somit können wir die folgenden Funktionen anbieten.

FEATURES

  • Augmented Guidance
  • Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning, FCW) und Spurhalteassistent (Lane Departure Warning, LDW)
  • Erkennung von Fahrzeugen, Radfahrern und Fußgängern
  • Erkennung von Hindernissen
  • Zeichenüberwachung
  • Überwachung der Fahreraufmerksamkeit

Vernetzte Fahrzeuge

Unsere Experten ermöglichen eine effiziente Fahrzeugintegration in die Remote-Infrastruktur und die mobilen Geräte, um Ihnen mehr Möglichkeiten für Smartphone-Konnektivität, Multimedia-Unterstützung, Medienfreigabe, Fernüberwachungsdienste und andere Funktionen zu bieten.

FEATURES

  • WLAN- und Bluetooth-Verbindung
  • Mobilfunknetzanschlüsse (3G / 4G / LTE)
  • Fahrzeuginterne Netzwerkverwaltung und Firewall
  • Smartphone-Integration
  • Over-the-Air-Softwareupdates
  • Personalisierung und Ferndiagnose
  • Integration in die Cloud-Dienste

Automotive Cybersecurity

Durch die Implementierung komplexer Funktionen werden moderne Autosysteme für verschiedene Cyber-Angriffe anfällig. Um potenzielle Bedrohungen zu erkennen und zu eliminieren, konzentrieren sich unsere Experten auf drei wichtigste Schutzschichten: Software, Netzwerk und Cloud.

FEATURES

  • Integrierte WLAN- und Bluetooth-Penetrationstests
  • Eingebaute Netzwerkdurchdringung
  • Schutz von Remote- / Cloud-Servern
  • Konformität gemäß Sicherheitszertifikaten (ISC)2: CISSP, SSCP, ISACA: CISA, CISM, CRISC, CSX usw.
  • Einhaltung der Sicherheitsstandards ISO 9001:2015, ISO 27001:2013, PAS 99, NIST, BS25999, SOX, PCI DSS, ISAE 3402, BSI: IT‑Grundschutz

Embedded-Systeme

Jedes IVI- und ECU-System basiert auf untergeordneten SW-Modulen, die die Kernsystemfunktionalität sichern. Die Entwickler von Infopulse unterstützen die Entwicklung und Konfiguration von Betriebssystemen auf Linux / Yocto sowie die Entwicklung von Mikrocontrollern gemäß den AUTOSAR-Standards.

FEATURES

  • Mechanismen der Interprozesskommunikation (CommonAPI, HTTP-basiert usw.)
  • Fahrzeuginterne Kommunikationsprotokolle (CAN, Ethernet usw.)
  • Virtualisierungstechnologien
  • Leistungs- und Speicheroptimierung
  • Compliance gemäß ISO 26262, ISO 15031, ISO 14229-1

Human Machine Interface

Die HMI-Expertise von Infopulse umfasst die Entwicklung von Premium- und High-End-IVI-Systemen der nächsten Generation für die Haupteinheit.

FEATURES

  • Innovative UX / UI
  • Integration von Audio-Spracherkennungstechnologien
  • Integration von Sprachassistenztechnologien
  • Lebensechte 3D-Navigation
  • Musik- und Videostreaming
  • QT- / QML-Entwicklung

Cloud-Lösungen

Flottenmanagement

Durch die Migration in die Cloud können Automobilhersteller alle Prozesse des Flottenmanagements optimieren:

  • Erweiterte Flottensuche
  • Ortung von Fahrern und Fahrzeugen
  • Bestimmung der Fahrzeuggeschwindigkeit und des Kraftstoffverbrauchs, Unfallprävention und Vermeidung von Lieferverzögerungen.

Infopulse hilft bei der Umsetzung von notwendigen Tools für die Routenoptimierung, eine direkte Verbindung zu Handelspartnern und Autowerkstätten sowie eine bessere Logistik.

Car-as-a-Service (CaaS)

Sie können auch unser Know-how in AWS, Azure Cloud Services nutzen, um eine Car-Sharing- / Mitfahrzentrale zu etablieren.

  • Abonnement- und Ressourcenverwaltung
  • Fernzugriff auf Fahrzeuge
  • Fernüberwachung der Fahrzeuge
  • Effiziente Analytik und Personalisierung.

Das CaaS-Angebot fördert die Reichweite bei der Zielgruppe, schafft eine zusätzliche Einnahmequelle für die Carsharing-Plattform und verbessert die Kundenerfahrung.

FAS-Lösungen (ADAS)

Die Entwicklung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (FAS; engl. Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) ist der Schlüssel zu mehr Sicherheit auf der Straße. In den letzten Jahren erfreut sie sich starker Nachfrage seitens amerikanischer und europäischer Fahrer. Beispielsweise berichtet eine Studie über 87% der deutschen Autokäufer, die zum Rückkauf der Fahrzeuge mit FAS-Funktionen bereit sind.

FEATURES

  • Computer Vision und Objekterkennung
  • Sensorfusion für Ortung und Kartenabgleich
  • Routenplanung und Umweltmodell
  • Integration in V2X einschließlich V2V- und V2I-Kommunikation
  • Integration in die Navigation
  • Visualisierungs- und Validierungstools.

Blockchain-Integration

Infopulse trägt maßgeblich zur Entwicklung von Blockchain-Anwendungen bei, damit viele Herausforderungen der Automobilindustrie gemeistert werden können und die Integration von Blockchain-Algorithmen in verschiedene Bereiche der Automobilindustrie erfolgen kann.

FEATURES

  • Sichere Fahrzeugfernsteuerung
  • Geschützte Datenfreigabe
  • Sichere Fahreridentifikation und -authentifizierung
  • Transparente Gebühren- und Abrechnungssysteme ohne Vermittler
  • Versicherungsberatung, Anmeldung von Versicherungsfällen, Zahlungsvalidierung und -abwicklung in Echtzeit
  • Geschütztes Car-2-Car-Kommunikationsnetz einschließlich Verkehrsnetz und Unfallüberwachung
  • Anmeldung und Anpassung von Ersatzteilen
  • Product Lifecycle Management
  • Supply Chain Management
  • Diagnostik
  • Zahlungen on-the-go

Anforderungsmanagement

Infopulse hilft seinen Kunden, ihre Anforderungen zu erfüllen und die Projektziele zu erreichen, indem ein effizienter Prozess im Anforderungsmanagement aufgebaut wird:

  • Festlegung funktionaler Anforderungen entsprechend der Projektziele
  • Erfassung und Analyse von Anforderungen
  • Erstellung der technischen Anforderungen ausgehend von den Erwartungen des Kunden
  • Entwicklung von Abnahmekriterien
  • Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit von Anforderungen
  • Verifizierung und Validierung von Anforderungen
  • Unterstützung der Entwicklungsteams bei der Klärung von Anforderungen in allen Projektphasen.

Tests

Unser Fokus liegt auf der Integration von manuellen und automatisierten Tests zur Fehlerbehebung sowie Kosten- und Zeitersparnis. Zu unseren Kernkompetenzen gehören drei gängige Testarten, mit denen sich wiederholende, detaillierte und datenintensive Tests effektiv ausführen lassen, sodass Sie eine fehlerfreie Lösung schneller an die Endbenutzer liefern können.

FEATURES

  • Modultests für die Entwicklung von fehlerfreiem Code
  • Integrationstests zur Überprüfung der Interoperabilität mehrerer Subsysteme und des Gesamtsystems
  • Manuelle Tests zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und zur Durchführung von explorativen und spontanen Tests bei bestimmten Szenarien.

Compliance gemäß A-SPICE-Standards

Für eine hohe Qualität der entwickelten Systeme passen wir unsere Prozesse an die Anforderungen eines bestimmten Projekts gemäß den A-SPICE-Standards und Best Practices an. Wir entwickeln auch ein Profil für die Prozesse im Projekt und kontrollieren die Verfahren im Laufe des gesamten Projektlebenszyklus.


Anwendung von Scrum-Praktiken

Im Rahmen eines iterativen Management-Frameworks für die Softwareentwicklung wenden die Automotive-Experten von Infopulse Scrum-Praktiken an, um in kürzester Zeit qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu erbringen.

  • Die Planung der Sprints wird streng nach den in Bezug auf das gewünschte Projektergebnis definierten Anforderungen und Bedingungen ausgerichtet.
  • Wir verbessern den Entwicklungsprozess kontinuierlich durch tägliche Scrums, Reviews und Retrospektiven sowie die Verfeinerung weiterer Prozesse.

Entwicklung eines Infotainment-Systems im Fahrzeug

Infopulse leistet eine fristgerechte Lieferung komplexer IVI-Systemfunktionen.

Lösung
Lösung

Ein kompletter Entwicklungszyklus eines funktionsreichen Infotainmentsystems im Fahrzeug gemäß den A-SPICE-Standards: Anforderungsanalyse, Implementierung (Programmierung, Codierung), Tests mit Testautomatisierung. Schnelle Zusammenstellung eines hochqualifizierten Entwicklerteams, pünktliche Lieferung bestimmter Funktionen, damit der Kunde seine Projektziele und Fristen erreicht.

Features
Features
System
Personalisierung, Interprozesskommunikation, Leistungsanalyse.
Konnektivität
WLAN, Vernetzung im Fahrzeug
Navigation
3D- / 2D-Kartenwiedergabe, intelligente Zieleingabe, dynamische Routenführung und Ortung, selbstlernende vorausschauende Navigation
Technologie
Technologie
C++ 11/14/17
Python
OpenGL/ES
Yocto Linux
Im Fahrzeug eingebettete Systeme
Plattformübergreifend: ARM, x86

Smartphone-Integration in die Haupteinheit eines Fahrzeugs

Die Automotive-Spezialisten von Infopulse ermöglichen einen sichereren Smartphone-Zugriff über den Touchscreen in einem Fahrzeug.

Lösung
Lösung

Ein mobiles Konnektivitätssystem, mit dem man Android- und iOS-Smartphones in die Haupteinheit eines Fahrzeugs integrieren kann. Ein fahrzeuginternes Spezialmodus zeigt nur wesentliche und für die Fahrt relevante Daten für ein sichereres Fahrerlebnis an. Eine Auswahl kompatibler Apps auf dem Hauptgerät umfasst Navigation, Wetterberichte, Parkplatzsuche, News-Suche, Musik- und Videostreaming usw.

Features
Features
  • Vollständige und kosteneffiziente Integration von Android- und iOS-Smartphones in die Haupteinheit eines Fahrzeugs. Unterstützung von Windows und anderen Betriebssystemen ist möglich.
  • Der Im-Auto-Modus deaktiviert für die Fahrt unnötige Apps, unwichtige Benachrichtigungen, In-App-Käufe, Software-Updates usw.
  • Die Auswahl kompatibler Apps kann sich je nach Hersteller in einer bestimmten Region unterscheiden.
  • Offline-Nutzung und Echtzeit-Verkehrsdaten für ein verbessertes Navigationserlebnis.
Technologie
Technologie
C++ 11/14/17
Qt
NDS
MirrorLink

Blockchain-Konzept für Porsche

Remme.io und Infopulse entwickelten gemeinsam ein Konzept für Porsche, das die Verwaltung des Benutzerzugriffs auf ein Fahrzeug mit Hilfe von Blockchain ermöglicht.

Lösung
Lösung

Mit der Blockchain-Lösung von REMME kann ein Fahrzeughalter einen sicheren Zugriff auf sein Fahrzeug einem Familienmitglied, einem anderen Fahrer, einem Mechaniker usw. für einen bestimmten Zeitraum in einem bestimmten Bereich oder bei einer bestimmten Strecke gewähren.

Der Zugriff wird durch ein Zertifikat im Hardwareschlüssel gesichert, das dem Fahrzeughalter gehört. Der Hardwareschlüssel kann eine Mesh-Verbindung zu einem Auto herstellen, damit es über eine SSL- / TLS-Verbindung ferngesteuert werden kann. Beim Aufbau einer solchen Verbindung kann das Fahrzeug den widerrufenen Status des Zertifikatsschlüssels mit dem internen Lichtknoten in der Blockchain überprüfen.

Features
Features
  • Rootstock-System (Open Source) als Grundlage für das verteilte Blockchain-System von Porsche.
  • Jeder Block ist mit einer vordefinierten Mindestanzahl föderativer Knoten signiert. Porsche steuert das System und zeigt die Transparenz der Transaktionen.
  • Erstellen von Zeitstempeln und Prüfpunkten, ohne dass eine Transaktion storniert oder geändert werden kann.
  • Verwendung von Multisignaturen mit >75% föderativer Knoten zum Erstellen eines Prüfpunkts.
  • Verschiedene Seitenketten können für die Verteilung verschiedener Informationen im System mit seinen Kopien genutzt werden.
Technologie
Technologie

Der Software-Stack der Automotive-Blockchain wird über Docker auf einem in sich geschlossenen System, Federated Node, ausgeführt.

Das Fahrzeugsystem sollte durch ein separates Hardware-Kryptomodul zur Verschlüsselung und Speicherung von Schlüsseln ergänzt werden, das auf einem CAN-Bus installiert werden kann.

Konzept für Digital Key Solution

Infopulse entwickelte ein tragfähiges Lösungskonzept für digitale Schlüssel und vereinfachte damit den Zugriff auf gemeinschaftlich genutzte Fahrzeuge und verbesserte das Flottenmanagement in der Logistik eines deutschen Elektroautoherstellers.

Lösung
Lösung

Das Konzept der Digital Key Solution ermöglicht den Fahrzeugzugriff über ein Smartphone mit NFC-Funktion oder einen Mitarbeiterausweis, die in das komplexe Ökosystem eines Logistikzentrums integriert sind. Der Zugriff mit dem digitalen Schlüssel kann mit Autorisierung über die Cloud oder auch ohne diese sicher erfolgen.

Features
Features
  • Sichere Bereitstellung, Übergabe und Verwaltung von digitalen Schlüsseln
  • Optimiertes Fahrzeugmanagement
  • Benutzerdefinierte Freigabe des Zugriffs auf das ganze Fahrzeug oder nur dessen einzelne Teile (z.B. Kofferraum)
  • Einschränkung der Höchstgeschwindigkeit mit dem digitalen Schlüssel
  • Mehr Flexibilität und Privatsphäre
Technologie
Technologie
NXP NFC API
NCx3320-Board von NXP
NFC-Karten MIFARE Plus
C++ 17
Vorname*
Familienname*
Unternehmen*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Ihre Nachricht an uns
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Mike Sikalo
Geschäftsführer
Daniel Schreiner
Leiter Business Development

Infopulse GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 36,
71034 Böblingen, Deutschland
Landsberger Str. 302,
80687 München, Deutschland
Kochstraße 19, 74405 Gaildorf,
Baden-Württemberg, Deutschland