Zurück

Infopulse und EVRY erweitern ihre Blockchain-Expertise und das Lösungsportfolio

quotes image
Infopulse und EVRY freuen sich, die erfolgreiche Entwicklung der Syndizierungslösung bekannt zu geben, die das erste Blockchain-Projekt zur Vereinfachung und Automatisierung des Markts für Konsortialkredite war. Diese Lösung ist das Ergebnis der Zusammenarbeit im gemeinsamen Team im Rahmen der zuvor angekündigten Blockchain-Initiative von EVRY und der F&E zu Blockchain bei Infopulse.

Seinem Wesen nach ist ein Konsortialkreditsystem eine Gruppe von vereinten Kreditgebern, die ihren Kreditnehmern den Zugang zu den zusammengelegten Fonds verschafft. Ein Kreditgeber kann ein großes Unternehmen, ein internationales Konglomerat, eine Regierungsorganisation oder ein Staat sein. Die Zusammenarbeit innerhalb des Systems ermöglicht es den Banken, die Risiken zu verteilen, die Vorteile zu optimieren und Ressourcen zu nutzen, die ihr eigenes Vermögen übersteigen. Darüber hinaus hilft ein Konsortialkreditsystem, die Risiken bei einem Nischenprojekt zu bestimmen, wenn der primäre Kreditgeber nicht genug Know-how bei einer bestimmten Anlagekategorie hat.

quotes image
Blockchain ist bereits zu dem führenden Faktor geworden, der die Zukunft nicht nur im Bankenbereich, sondern auch in allen anderen bestehenden Branchen verändern kann. Nach der tiefgehenden technischen und wirtschaftlichen Entwicklung und Analyse sind EVRY und Infopulse stolz darauf, unsere gemeinsamen Blockchain-Ergebnisse bekannt zu geben, die ein hohes Potenzial haben, weit verbreitet auf dem Markt für Konsortialkredite verwendet zu werden.
image of person
Alexey Sigov
Präsident von Infopulse

Ein gemeinsames Team von Experten aus EVRY und Infopulse hat ein Proof-of-Concept-Projekt für die Syndizierungslösung entwickelt und die Umsetzung von Blockchain anhand eines wirklich funktionierenden Produkts gezeigt. Die technische Hauptinnovation dieser Technologie kann als replizierte, gemeinsam geschriebene Datenbank definiert werden, die eine ständig wachsende Liste von Datensätzen verarbeitet und gegen Manipulationen und Revision verstärkt geschützt ist. Die Syndizierungslösung verbindet externe Bücher und Datenbanken mehrerer Finanzinstitute zu einer Quelle für alle Beteiligten. Das gemeinsame Buch hat keinen zentralen Punkt. Die Syndizierungslösung hilft dabei, alle Informationen zu den Konsortialkrediten zu digitalisieren, die möglichen Fehler zu eliminieren, Datendoppelungen auszuschließen, die Gemeinkosten zu senken, die Vermittlungsaktivitäten zu minimieren, die Hindernisse für die Synchronisation verschiedener Banksysteme zu beseitigen und andere Geschäftsprozesse zu verbessern, indem das System entsprechend den allgemein anerkannten Regeln gesteuert wird.

Jeder Netzwerk-Benutzer hat die gleichen Rechte wie die anderen und ist in der Lage, alle Aktivitäten zu kontrollieren und zu verifizieren, die im gemeinsamen Buch aufgezeichnet werden. Das Netzwerk der Syndizierungslösung ist absolut transparent und zuverlässig für alle Systemnutzer – sowohl für die Banken als auch für die Kreditnehmer.

Infopulse und EVRY erweitern ihre Blockchain-Expertise und das Lösungsportfolio - Infopulse - 923923

Das gemeinsame Infopulse-EVRY-Team hat die Prozessautomatisierung und die Workflow-Vereinfachung implementiert, indem die Kapazitäten des Hyperledger-Projekts genutzt wurden. Da die Vergabe eines Konsortialkredits die Zusammenarbeit einer Reihe freistehender Teilnehmer erfordert, wie der Kreditgeber, Kreditnehmer und Drittparteien (Gerichte, Konsortialbanken etc.), verfügt die Syndizierungslösung über getrennte und flexible Sicherheitseinstellungen für jede Partei im System. Eine bevollmächtigte Bank erstellt ein neues Syndikat und legt die grundlegenden Bedingungen für die Zusammenarbeit fest. Das heißt, es gibt keine zentrale Kontrollstelle oder Behörde. Das System der Syndizierungslösung bietet gleiche Validierungsrechte für alle beteiligten Banken. Die Transaktionsvalidierung erfolgt durch die Mehrheit der Knoten.

Die Hyperledger-Plattform wurde 2015 von Linux Foundation erstellt und hat bereits die Unterstützung von vielen erfahrenen Unternehmen wie IBM, Intel und Cisco erhalten. Sie vereint Blockchain-Studien und Codebases vieler Unternehmen in einem einzigen Open-Source-Projekt. Das Projekt basiert auf einem modularen Framework und flexiblen Protokollen. Hyperledger ermöglicht die Erstellung von unendlich vielen unabhängigen Netzwerken mit ihren eigenen internen Infrastrukturen und Prozessen, die nicht von einer zentralen Partei gesteuert werden können. Der Hauptvorteil dieses Projekts ist die Peer-to-Peer-Zusammenarbeit auf der Grundlage des Konsensprinzips.

quotes image
Entsprechend unserer F&E-Strategie arbeiten wir an verschiedenen Aufklärungsmaterialien zu Blockchain für die Branchen außerhalb des Finanzwesens, um das gesamte Potenzial dieser Technologie aufzuzeigen. Wir glauben, dass Blockchain einen großen Einfluss auf den Regierungsbereich, das Gesundheitswesen und die Versicherungen haben wird, sodass damit der so brennende Bedarf z.B. an Prozesstransparenz, einem sicheren Modell des Austausches der Gesundheitsdaten zwischen Patienten und Ärzten sowie der leichten Verwaltung der entsprechenden smarten Versicherungsverträge gedeckt werden kann.
image of person
Jan Keil
VP für Marketing bei Infopulse

Über EVRY

EVRY ist eines der führenden IT-Unternehmen in der skandinavischen Region, das über eine starke lokale und regionale Präsenz in 50 skandinavischen Städten und Gemeinden verfügt. Durch die Einblicke in den Markt, die Lösungen und Technologien leistet EVRY einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Informationsgesellschaft der Zukunft und kreiert so den Mehrwert zum Vorteil seiner Kunden und der Gesellschaft als Ganzes. EVRY vereint fundierte Branchenkenntnis und technisches Know-how mit einem regional ausgerichteten Delivery-Modell und internationaler Stärke. EVRY hat rund 9.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von ca. 13 Milliarden NOK.

Über Infopulse

Infopulse ist als Teil der skandinavischen IT-Gruppe EVRY A/S ein internationaler Dienstleistungsanbieter in den Bereichen Software-F&E, Anwendungsmanagement, IT-Betrieb und Informationssicherheit für KMUs und Fortune-100-Unternehmen auf der ganzen Welt. 1991 gegründet, beschäftigt das Unternehmen über 1.300 Spezialisten und ist in acht Ländern in Europa und im Nahen Osten vertreten. Infopulse vertrauen viele etablierte Marken, wie Allianz, BICS, Bosch, British American Tobacco, Citrix, Credit Agricole, ING Bank, Gorenje, Kyivstar, METRO Cash & Carry, Mondelēz, OTP Bank, Raiffeisen Bank Aval, UkrSibbank BNP Paribas Group, VimpelCom, Vodafone Ukraine und andere.
Wenn Sie an dem oben beschriebenen Projekt zur Syndizierungslösung interessiert sind oder Ideen zu Blockchain-Entwicklungen haben, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren uns!

Demo zur Syndizierungslösung ansehen [Video].

Wir haben eine Lösung für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht, und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.