Zurück

Infopulse beteiligt sich am Internationalen Tag der heimatlosen Tiere 2022

International-Homeless-Animals-Day-2022-main-photo

Am dritten Samstag im August beteiligte sich Infopulse an der Initiative zum Internationalen Tag der heimatlosen Tiere. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um auf das Problem der heimatlosen Tiere weltweit aufmerksam zu machen und die Menschen zur Adoption zu ermutigen. Wir verpflichten uns an diesem Tag, allen Lebewesen mit Respekt und Mitgefühl zu begegnen.

Im Rahmen unserer CSR-Bemühungen kam die Infopulse-Gemeinschaft zusammen, um ausgesetzten Tieren in den fünf Ländern zu helfen, in denen Infopulse vertreten ist - Bulgarien, Brasilien, Polen, Deutschland und der Ukraine:

  • In Varna, Bulgarien, spendete Infopulsers für das Tierheim "Animal Hope Varna" und versorgte die dort untergebrachten Tiere mit Futter.
  • In Rio de Janeiro, Brasilien, besuchten unsere Fachleute das Tierheim "Associacão Casa Diolanda" und übergaben finanzielle Hilfe und Futter für die Tiere.
  • In Wrocław, Polen, unterstützten die Freiwilligen des Unternehmens das Tierheim "Towarzystwo Opieki nad Zwierzętami" durch den Kauf von Tierfutter und gesunden Leckereien.
  • In Rüsselsheim, Deutschland, halfen die Aktivisten dem Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung e.V. mit Spezialfutter für Katzen und Hunde.
  • In der Ukraine versorgte die Infopulse-Gemeinschaft drei Tierheime - zwei in Kiew und eines in Lwiw - mit Lebensmitteln, Medikamenten und Hygieneartikeln.

Insgesamt gelang es uns, sieben Tierheime mit dem Nötigsten zu versorgen. Außerdem haben die Infopulser ihre Zeit zur Verfügung gestellt, um die Tierheime physisch zu unterstützen, indem sie mit den Tieren spazieren gingen, sie trainierten, fütterten und natürlich mit ihnen spielten, um ihnen die Liebe und Aufmerksamkeit zu geben, die ihnen fehlt.

Wir sind dankbar für die Bereitschaft aller, den schutzbedürftigsten Geschöpfen aus reiner Güte zu helfen. Mit Ihrer Unterstützung und Ihren Spenden konnten wir Tieren in verschiedenen Teilen unseres Planeten helfen. Wir rufen alle dazu auf, Tierheime zu unterstützen, ihnen bei der Versorgung heimatloser Tiere zu helfen und diesen Flauscheschwänzen die Liebe und Unterstützung zu geben, die sie brauchen.

Zur Erinnerung: Anfang dieses Jahres veröffentlichte Infopulse seinen Bericht zur nachhaltigen Entwicklung 2021.

Wir haben eine Lösung für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht, und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.