Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
reCAPTCHA
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Photo of Dr. Bogdan Tanygin Senden Sie eine E-Mail an Dr. Bogdan Tanygin Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Die Wichtigkeit von F&E in der Software-Produktentwicklung

Mit der Technologie, die immer mehr physische Fertigungsprozesse übernimmt, bewegen wir uns zu einer wissens- und informationsbasierten Wirtschaft. Genauso wie es bei der Herstellung von materiellen Produkten (z. B. in der Automobilindustrie und Bauplanung) war, besteht jetzt ein zunehmender Bedarf an F&E bei den Softwareprodukten.

Schließlich verstehen wir nun die Rolle, die die Software selbst bei der Entwicklung dieser materiellen Produkte spielt – intelligente Navigationslösungen, intelligente Energieversorgung, Blockchain-basierte Anwendungen wären ohne die entsprechende Forschung niemals möglich.

Was ist Forschung und Entwicklung (F&E)?

F&E ist vor allem eine Untersuchung mit dem Ziel, etwas Neues zu entwickeln, ein Entdeckungsprozess, der zu einem neuen Produkt oder einer neuen Dienstleistung führt oder ein bestehendes Angebot verbessert oder erweitert.
In der Geschäftswelt ist eine derartige Untersuchung “angewandt” (im Gegensatz zu theoretisch), weil ihre Ergebnisse tatsächlich Anwendung finden. Typische F&E-Aktivitäten umfassen Folgendes:

  • Design und Entwicklung neuer Produkte mit gesteigerter Effektivität oder Funktionalität;
  • Verbesserung/Optimierung bestehender Produkte;
  • Design und Entwicklung neuer Testmethoden/Protokolle;
  • Entwicklung verbesserter Technologien für die Herstellung, Produktion und Prozesse, insbesondere im Hinblick auf den Umweltschutz und die Ertragssteigerung oder die Sicherheit oder den Energieverbrauch;
  • Entwicklung von Robotik oder anderen automatisierten Prozessen zur Effizienzsteigerung;
  • Entwicklung von Software für die Produkt- oder Prozessverbesserung.

Heutzutage investieren Unternehmen mehr als bisher in die Forschung und Entwicklung. In einer kürzlich von Deloitte durchgeführten   gaben 52% der Befragten an, dass ihre Unternehmen in den nächsten ein oder zwei Jahren mehr Budget für die Forschung und Entwicklung investieren werden, langfristig planen dies 67% der Befragten. Neben dem offensichtlichen Nutzen für einzelne Unternehmen gibt es weitere Gründe für diese Investitionen:

  • Im Endeffekt profitieren ganze Wirtschaftssektoren von den Innovationen, in denen Arbeitsplätze geschaffen werden können.
  • Neue Entdeckungen kommen der gesamten Gesellschaft zugute, weil Länder als Innovationstreiber bekannt werden und Forscher sich darauf konzentrieren können, ihr Fachwissen und ihre Untersuchungen einzusetzen.
  • Es gibt solide Steuerfreibeträge für Unternehmen, die die F&E-Standards ihrer Regierung erfüllen. Während 29% der Unternehmen in einer Umfrage in Mitteleuropa 2017 angeben, dass die Richtlinien für Steueranreize noch etwas unklar sind, wollen sie diese befolgen. In den USA sind die Steuergesetze hingegen viel kodifizierter, nach einem klaren Vier-Punkte-Test kann man feststellen, ob F&E-Initiativen den Anforderungen genügen.
  • Gerade in der Softwareentwicklung gibt es in den USA folgende Beispiele für Steuerfreibeträge von der Regierung:
    • Umsatz von $750.000 = $20.000 Steuerfreibetrag;
    • Umsatz von $8.000.000 = $90.000 Steuerfreibetrag;
    • Umsatz von $30.000.000 = $275.000 Steuerfreibetrag.

Wichtigkeit von F&E in der Softwareentwicklung

Neue Software kommt in jeder Branche täglich auf den Markt. Es ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Kreativen mit großartigen neuen Ideen und Softwareentwicklern, die diese Ideen in innovative Software umsetzen können.

Betrachten wir nur die Finanzdienstleistungen als Beispiel. Die Banken begannen mit einer Software, mit der ihre Kunden online auf die Konten zugreifen, ihre Bilanzen überprüfen, Überweisungen tätigen und eine tägliche Abrechnung der Ausgaben durchführen konnten. Aber sie wussten, dass die Kunden mit der zunehmenden Entwicklung von Online-Banking nach immer mehr Diensten verlangen würden. Dann starteten sie F&E. Jetzt können die Kunden auf ihr Bankkonto zugreifen und viele der folgenden Dinge tun, weil neue Software entwickelt wurde:

  • Sie können personalisierte Aufschlüsselungen der Ausgabenkategorien erhalten, damit sie sehen können, wo ihr Geld hingeht und wie sie die Einteilung ihres Budgets ändern können.
  • Sie können sich online für alle Darlehensarten bewerben.
  • Sie können Empfehlungen bekommen, wie sie kurz- und langfristige Sparaktivitäten basierend auf ihren individuellen Zielen besser planen können.

Die Banken, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden im Auge behalten, forschen in der Softwareentwicklung weiter, um diese Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen, und entwickeln dann Produkte, die den Kunden dienen.

Die gleiche Tendenz ist in jeder Branche zu beobachten. Unternehmen, die in die Software-Forschung und -Entwicklung investieren, haben einen Wettbewerbsvorteil. Diejenigen, die das nicht tun, zahlen mit der zweiten Stelle auf ihrem Branchenmarkt einen hohen Preis für die verlorenen Kunden.

Es ist nicht notwendig, die Wichtigkeit von F&E zu hinterfragen, weil es der Schlüssel ist, wettbewerbsfähig zu bleiben und den Kunden bessere Dienstleistungen als die Konkurrenz anzubieten. Es ist auch der Schlüssel für die Anerkennung als Marktführer in dem jeweiligen Sektor. Und es ist ein Magnet für das menschliche Fachwissen, das ein Unternehmen voranbringt.

Software-F&E von Heute und Morgen

Die heutige F&E bewegt sich immer häufiger von traditionellen Labors weg und hin zu zwei- oder dreitägigen Hackathons, die sowohl für große Unternehmen (IBM, Microsoft, Facebook usw.) als auch für kleine Start-ups ähnliche Regeln festlegen.  , zufolge haben führende Unternehmen begonnen, weniger für die Entwicklung materieller Produkte wie Geräte auszugeben und stattdessen mehr in die Software und IT-Dienstleistungen zu investieren. Gleichzeitig ermöglicht das Sponsoring von internen, lokalen oder internationalen Hackathons, sowohl das Hardware- als auch das Software-F&E-Potenzial zu nutzen. Ein einwöchiges Event, das die Erforschung, Entwicklung und Implementierung einer brauchbaren Lösung innerhalb einer strikten Frist erfordert, ist eine erfrischende Erfahrung.

Es gibt fünf Gründe, warum Unternehmen Hackathons veranstalten:

  1. Für die Entwicklung einer brauchbaren Lösung wird weniger Zeit als im Labor benötigt, z.B. muss ein PoC beim Hackathon innerhalb von nur 48 Stunden erstellt werden.
  2. Man bekommt Zugang zu der Vielfalt an Ideen und Prototypen von zahlreichen Hackathon-Teilnehmenden.
  3. Mitarbeiter werden ermutigt, über den Tellerrand hinaus zu schauen und ihre neuen Ideen zum Leben zu erwecken.
  4. Es ist eine Gelegenheit, Ihre neue API-Plattform, die von anderen Anwendungen in Ihrem Hackathon-Framework genutzt wird, zu verbessern und zu testen.
  5. Sie erreichen eine größere Gemeinschaft von Entwicklern und können damit Ihre Personalabteilung unterstützen.

Die Organisation eines internationalen Hackathons kann einige Ziele abdecken und die weltbesten Entwickler, Innovatoren und andere Experten an einem Ort versammeln. Vor nicht allzu langer Zeit hat Infopulse im Rahmen der Bosch ConnectedWorld 2018 an einem internationalen IoT-Hackathon teilgenommen und eine Blockchain-Lösung für die Berechnung von Fahrzeugemissionen entwickelt. Die Teilnahme an solch einer großen Veranstaltung bringt authentische F&E-Erfahrung.

Die Zukunft der unternehmensinternen Forschung und Entwicklung ist hauptsächlich mit der Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) verbunden, einschließlich Data Science (Predictive Quality und Predictive Maintenance), maschinelles Lernen, Chatbots, Sprachassistenten, Prozessautomatisierung in der Robotik u.a. Diese Trends werden unsere F&E-Labore und -Ansätze, die den Erfolg der meisten Unternehmen definieren, komplett verändern. Eine aktuelle Studie belegt bereits, dass 38% der 500 befragten IT-Experten sich 2018 auf ihre KI-Projekte konzentrieren, während 41% der Fachleute sich mit IoT- und Blockchain-Projekten befassen.

Offensichtlich werden diejenigen, die sich dieser Trends als Erste annehmen und reelle marktverändernde Erfindungen liefern, die Führungsrolle in den jeweiligen Branchen übernehmen.

Was passiert, wenn Unternehmen nicht in F&E investieren?

In ihrer aktuellen Forschungsarbeit, veröffentlicht im  , schreibt Anne Marie Knott, Professorin an der Olin School of Business der Washington University über die Bedeutung von Unternehmen, die in ihre eigene F&E investieren, anstatt diese extern zu erwerben oder gänzlich zu unterlassen. Folgende Ergebnisse und Statistiken wurden ausgewertet:

  • Die Gründe, warum Unternehmen nicht in Forschung und Entwicklung investieren, seien die Befürchtungen, dass ihre Innovatoren “mit den Füßen abstimmen” (sich anderen Firmen anschließen oder ihre eigenen Firmen gründen), diese Unternehmen glauben, dass sie Firmen mit der benötigten Technologie werden erwerben können. Ihren Recherchen nach entspricht nichts davon der Wahrheit.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Innovatoren ihr Unternehmen verlassen und ein neues gründen, betrage 1%.
  • Größere Unternehmen investieren mehr in F&E als kleinere Unternehmen und erzielen höhere F&E-Renditen (sogenannter Forschungsquotient). Sie betreiben etwa 5,75-mal mehr F&E als kleinere Unternehmen.
  • Kleine Start-ups erreichen tendenziell mehr Öffentlichkeit mit ihrem F&E-Erfolg, nur 25% der von Risikokapital unterstützten Unternehmen werfen aber tatsächlich Renditen ab. “Das Zurückkommen”, so Knott, sei die Ausnahme, nicht die Regel. Somit seien die Aussichten, eine kleine Firma zu erwerben, die die benötigte Softwaretechnologie besitzen wird, tatsächlich keine häufige Erscheinung.

Die Schlussfolgerung von Knott ist, dass es keine wirkliche Alternative zu der eigenen F&E gebe und die Investitionen eine solide Geschäftsstrategie seien. Sie führe zu höherer Produktivität, schnellerer Markteinführung neuer Produkte, höheren Gewinnen und höherem Wachstum und letztendlich zu mehr als nur Kostendeckung. Ob dies durch interne F&E-Mitarbeiter oder durch den Einsatz von Unterunternehmen erreicht wird, sei nicht von Bedeutung. Das Ziel sei, die führende F&E-Rolle im eigenen Sektor zu spielen.

Vorteile von F&E für die Software-Produktentwicklung

Für die Zusammenfassung der oben genannten Vorteile ist es wichtig zu beachten, dass die Entwicklung von internen F&E-Technologien Folgendes mit sich bringt:

  • Erhöhung der Marktteilnahme;
  • Fähigkeit, die Vermarktung voranzutreiben;
  • Kompetenz, mit Markttrends Schritt zu halten oder diesen vorauszueilen;
  • Vorteil der Steuererleichterungen durch Abzüge und Freibeträge.

Die Wichtigkeit von F&E und die Schlüsselrolle, die sie in der Zukunft eines Unternehmens spielt, ist somit selbstverständlich. Kein Geschäft, das absolut aktuell bleiben will, darf sie ignorieren. Es lohnt sich der Blick auf nur ein paar Software-Innovationen von 2017, die heute einen großen Einfluss haben:

  • Google Assistant ist ein Bot, der jetzt die Stimme eines Benutzers erkennen kann. Diese Software-Innovation hat große Auswirkungen auf alle Branchen mit Sicherheitsbedenken, die sich auf den erlaubnisbasierten Zugriff konzentrieren möchten.
  • JetBlue Airlines verwendet jetzt eine Gesichtserkennungssoftware auf internationalen Flügen. Eine Kamera am Gate nimmt ein Foto des Reisenden auf und vergleicht es dann mit einem Algorithmus, der vom Zoll- und Grenzschutz verwendet wird und ein Foto des Reisenden enthält.
  • Die New York Times nutzt jetzt die Software namens Perspective,ein KI-Werkzeug, das toxische Kommentare in ihren Diskussionsforen “aussortiert”. Bis Ende 2018 rechnet die Redaktion damit, dass bei etwa 80% ihrer Artikel die Diskussionen nicht toxisch verlaufen werden.

Für all diese Innovationen gibt es auch eine breitere Verwendung, die Sicherheit und Höflichkeit in vielen anderen Sektoren gewährleisten könnte.

Vorgehensweise bei einer F&E-Initiative

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, dass die Bedeutung von Forschung und Entwicklung nicht ignoriert werden kann, wird die Aufgabe von einem F&E-Manager oder CTO sein, genau zu hinterfragen, was Kunden wollen und brauchen und was der Wettbewerb bereits anbietet, um dann genau zu bestimmen, was ein neues Softwareprodukt können muss. Dies ist natürlich nur die erste Forschungsphase.

Der Rest der Forschung wird sich darauf beziehen, wie man das/die Softwareprodukt/e am besten entwickelt, welche Sprachen und Methodologien zu verwenden sind usw. Danach gibt es die Entwicklungsphase mit dem Architekturentwurf, Testen, Debuggen, erneuten Testen und schließlich der Markteinführung.

Wenn Ihnen das Know-how für solche F&E fehlt, ist es Zeit für ein Gespräch mit Infopulse. Wir bieten umfassende Beratung an, die auf Ihre Branche und Ihre Entwicklungsziele zugeschnitten ist, führen weitere Nachforschungen in Ihrem Auftrag durch, beherrschen zahlreiche Ansätze zur Softwareentwicklung (Agile, Scrum, Waterfall, Kanban etc.) und können Ihnen ein spezialisiertes Team für Ihr Projekt zur Verfügung stellen. Dieses Team arbeitet mit Ihren Mitarbeitern zusammen, bis Sie das Produkt haben, das perfekt zu Ihren Anforderungen passt.