De
En
Kontakt
Zurück

Infopulse Q1-Q2 2022 Zusammenfassung und Neuigkeiten

Wir freuen uns, Ihnen einige wichtige Neuigkeiten zu unseren jüngsten Erfolgen und Zukunftsplänen mitteilen zu können.

Worauf sind wir seit Anfang des Jahres am meisten stolz?

Am 19. Mai feierte die Ukraine den Vyshyvanka-Tag, einen Tag, an dem wir der jahrtausendealten kulturellen und spirituellen Traditionen unseres Landes gedenken, indem wir uns in traditionelle bestickte Hemden, die Vyshyvankas, kleiden. Als Symbol für Schönheit, gute Gesundheit und ein gesegnetes Schicksal dient die Vyshyvanka als Talisman, der den/die Träger/in vor allem Bösen schützt. Die Ukraine und ihre Bürger sind trotz des anhaltenden Krieges stark, dank des unglaublichen Mutes des ukrainischen Volkes und der breiten internationalen Unterstützung.

vishivanka-photos-Infopulse

Seit Anfang des Jahres 2022 konnten wir dank der rechtzeitigen Implementierung unseres BCP und der hervorragenden Arbeit unseres BCP-Teams, des Krisenmanagementteams und des Executive Management Teams unsere Spezialisten und ihre Familien bei der Umsiedlung unterstützen und alle kritischen Infrastrukturen in die EU verlagern, so dass unsere Mitarbeiter in Sicherheit waren und die ununterbrochene Erbringung von Dienstleistungen gewährleistet werden konnte, was auch von unseren Kunden besonders gelobt wurde.

Jetzt, da mehr als 90 % unserer Spezialisten an sicheren Orten im Westen der Ukraine, in der EU und in anderen Ländern sind, arbeiten wir weiter - "fast" wie gewohnt. Infopulse ist über 30 Jahre alt und stammt aus der Ukraine. Wir stehen zu unserem Land und tragen zu seiner Unterstützung bei, sowohl auf Unternehmensebene als auch auf persönlicher Ebene.

Wir spüren eine große Unterstützung durch unsere Kollegen von „Create“ und anderen Unternehmen in Tietoevry, ebenso wie durch die meisten unserer Kunden.

Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter von Infopulse, von denen viele zusätzlich zu ihren regulären Aufgaben eine große und äußerst effektive Freiwilligenbewegung zur Unterstützung unserer Experten, Mitbürger und der ukrainischen Streitkräfte aufgebaut haben.

volunteers-photo-Infopulse

Unsere jüngsten Erfolge

Anfang 2022 haben wir unseren Serviceansatz geändert und bieten unseren Kunden nun i360° Services an - digitale End-to-End-Services zur Beschleunigung der Transformation von Unternehmen. Außerdem konnten wir im Februar 2022 unsere neugestaltete Website in Betrieb nehmen. - www.infopulse.com - Sehen Sie sich das Video über unser neues Branding an! 

Zum fünften Mal in Folge wurden wir von IAOP's Global Outsourcing 100 unter die Top 100 der besten Outsourcing-Unternehmen in der Kategorie „Leaders“ gewählt.

Im Februar 2022 bestätigten wir erneut unseren Azure Expert MSP-Status und wurden als Atlassian Silver Solution Partner akkreditiert, während unsere polnische Niederlassung die offizielle Microsoft CSP Tier 1 Partner-Plakette erhielt und unter die Top 3 der Softwareentwicklungsunternehmen in Polen aufgenommen wurde. 

Außerdem haben wir drei neue Büros in Polen eröffnet (Lodz, Danzig und Bromberg) und bereiten uns darauf vor, unsere Präsenz dort weiter auszubauen. 

offices-Poland-photos-Infopulse

Kimmo Alkio, Präsident und CEO der Tietoevry Corporation, und Christian Pedersen, Geschäftsführer von Tietoevry Create, besuchten Ende April die Infopulse-Büros in Lodz und Warschau und führten spannende Gespräche mit den Mitarbeitern von Infopulse.

quotes image
Für mich ist die größte Leistung, wie effizient die Mitarbeiter von Infopulse ihre Arbeit in diesen extrem schwierigen Zeiten neu organisiert haben und dabei echten Teamgeist bewiesen haben - viele von ihnen haben Überstunden gemacht, um ihre Teamkollegen zu vertreten, die wegen ihres Umzugs oder ihres Aufenthalts in Bunkern eine Zeit lang nicht arbeiten konnten.
image of person
Andrey Anissimov
Infopulse CEO

Was passiert im 2. Quartal bei Infopulse?

Unser Geschäft entwickelt sich weiter und verzeichnet trotz der sehr ungünstigen aktuellen Umstände ein Wachstum. Im 2. Quartal 2022 haben wir viele Webinare geplant - zu Telekommunikations-, Sicherheits- und Infrastrukturthemen sowie eine Reihe von Online-Workshops zu Microsoft Azure-Produkten. Mit einer Reihe von Business-Frühstück-Events sind wir auch zu Offline-Veranstaltungen zurückgekehrt: Im Mai haben wir zwei Podiumsdiskussionen in Polen und Bulgarien veranstaltet, und weitere sind im Herbst in Deutschland geplant.

Im April unterzeichneten wir eine 3-jährige Vertragsverlängerung mit zwei Kunden, die zu unseren 10 Großkunden gehören. Im Mai konnte das gemeinsame Team von Tietoevry Automotive Service Practice und Infopulse einen großen neuen Auftrag verbuchen. Außerdem teilten uns einige unserer Kunden mit, dass sie eine weitere Intensivierung unserer Zusammenarbeit planen.

Wir haben eine Lösung für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach eine Nachricht, und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie in Kürze kontaktieren.