Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Nutzung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie hier
Zustimmen
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Infopulse - Softwareentwicklung & Infrastruktur-Management-Services
Angebot
Angebot anfordern Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus und wir senden Ihnen in Kürze ein kostenloses Angebot zu.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Subscribe to our Vacancies Please fill in this quick form to be among the first to receive our updates.
* Required fields
Your privacy is important to us. We will never share your data.
Abonnieren Sie unsere Updates Seien Sie unter den Ersten, die exklusive Einblicke in die IT, die Innovationen und Best Practices erhalten.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Photo of Infopulse Senden Sie eine E-Mail an Infopulse Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus, um unseren Experten direkt zu kontaktieren.
* Pflichtfelder
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.
Infopulse - Expert Software Engineering, Infrastructure Management Services
Read the Full Case Study Don't miss the most interesting part of the story!
Submit this quick form to see the rest and to freely access all case studies on our website.
* Required fields
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Informationen niemals weitergeben.

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016

Selbsternannte Flugversicherung, Kryptowährungs-Index, Markt für die Dateispeicherung und andere große Ideen vom BHK2016

Am 24.-25. September 2016 wurde in Kiew der Blockchain-Hackathon 2016 veranstaltet, das richtungsweisende Ereignis in der ukrainischen Blockchain-Ökosphäre. Der Hackathon wurde organisiert, unterstützt und gefördert von Infopulse, Distributed Lab, IDF Reforms Lab und anderen ukrainischen und internationalen Unternehmen. Das Blockchain-Projekt des Infopulse-Spezialisten Andriian Chestnykh hat beim Hackathon den dritten Platz belegt.

Das Konzept hinter der Blockchain-Technologie

Die neue, sich verbreitende Technologie, Blockchain bleibt für viele immer noch ein Rätsel. Zur Erinnerung: Blockchain ist eine zertrennte und dezentralisierte Datenbank, in der alle Daten (Vertriebsdaten, Angebote, Materialien etc.) mit dem Fokus auf Sicherheit und Transparenz gespeichert werden können. Obwohl die Blockchain-Bewegung erst durchstartet, haben viele Unternehmen die unbegrenzten Möglichkeiten der Blockchain-Technologie bereits erkannt. Sie ermöglicht innovative Lösungen für das Bank- und Finanzwesen, die Prüfungs- und Versicherungsgesellschaften und viele andere.

Die große Kette wird von unserer Hand geführt

In weniger als 48 Stunden haben 16 Teams, bestehend aus IT-Spezialisten, Business-Analysten und Blockchain-/Bitcoin-Enthusiasten gebrainstormt und tragfähige Geschäftsideen basierend auf der verteilten Blockchain-Technologie entwickelt. Ein Dutzend Mentoren – Unterstützer der Blockchain-Branche, IT-Profis, Firmengründer und andere – haben geholfen und die Hackathon-Teams geführt, indem sie ihnen kompetente Ratschläge und Ideen vermittelt haben, wie man eine effektive und gut durchdachte Lösung entwerfen kann.

Die Blockchain-Technologie spielt bereits jetzt eine wichtige Rolle bei der digitalen Transformation. Die Ukraine hat großartige Köpfe und unbegrenztes Potenzial, um zu einem Top-Player in der Blockchain-Bewegung zu werden, und Infopulse ist überglücklich, unseren Teil zu dieser Entwicklung beizutragen! Selbstverständlich werden wir auch weiterhin aktiv an Blockchain-Veranstaltungen teilnehmen.– Jan Keil, Vizepräsident für Marketing bei Infopulse und Hackathon-Mentor

Werfen wir einen Blick auf die besten Projekte des Hackathons, die von der unabhängigen Jury ausgewählt wurden.

3. Platz – Weltmarkt für die Dateispeicherung

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 015001

Ursprüngliche Idee von Andriian Chestnykh, Senior Softwareentwickler bei Infopulse

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 650628 Lösungskonzept. Trotz aller technologischen Fortschritte bestehen bei den bereits vorhandenen Online-Speicherlösungen immer noch Schwachstellen in Bezug auf die Sicherheit. Während die Datenmengen in den letzten Jahren dramatisch gewachsen sind, kann der Datenverkehr immer noch abgefangen werden, und die Daten können gehackt werden oder verloren gehen. Der Markt für die Dateispeicherung zielt darauf ab, diese Probleme zu lösen, indem jedermann Geld durch den Verkauf des freien Festplattenspeicherplatzes auf dem offenen HDD-Speicher-Markt verdienen kann, um andere Benutzer dort ihre Daten speichern zu lassen. Das System erlaubt den Benutzern, die Anzahl der Knoten auszuwählen, und kopiert die verschlüsselten Benutzerdateien auf 5-10-15 etc. Knoten. Alle Beziehungen zwischen den Peers und den Benutzern werden in Form eines Smart Contract erfasst. Gleichzeitig sorgt das System dafür, dass die Daten privat bleiben sowie sicher und zuverlässig aufbewahrt werden – und das alles zu einem relativ niedrigen Preis.

Funktionsweise. Das System wird wie eine Open-Source-Lösung gehandelt, die allen zur Verfügung steht. Alle Benutzerdaten werden mit OpenSSL verschlüsselt, der Zugriff darauf erfolgt mit einem persönlichen Sicherheitsschlüssel. Die Blockchain-App-Plattform Ethereum übernimmt das Routing zwischen dem Client und dem Server, und führt eine Escrow-Funktion aus, die die Transparenz des Deals gewährleistet. Der Server-Teil kann entweder auf C++ oder einem HTTP-Server mit einer Python-Datei aufbauen. Ein Frontend-Konzept wurde ebenfalls aufgezeigt: Der Benutzer wird den Server-Standort überprüfen und einige Grundparameter jedes Peers einstellen können.

Laut der Beurteilung der Jury war “das Team hinter dem Projekt eines der technisch erfahrensten und am besten vorbereiteten”. Wir gratulieren Andrijan Chestnykh herzlich zu seinem Sieg!

2. Platz – Kryptowährungs-Index und Kryptowährungs-Trading-Tool

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 114613

Lösungskonzept. Der Kryptowährungsmarkt wächst schnell: Einige Kryptowährungskurse steigen mindestens zweimal im Jahr, während andere sehr viel flüchtiger sind und möglicherweise unerwartet einbrechen. Jeden Tag zieht der KW-Markt neue Trader an. Das Team hinter dem “Index”-Projekt hat eine fundierte Studie zu den Top-20 der Kryptowährungen durchgeführt, mit dem Ziel, ein alltagstaugliches Werkzeug für die Kryptowährungstrader zu schaffen.

Funktionsweise. KW-Index und -Trade-Tool ist eine Investitionsplattform und eine funktionale Ressource für die Analyse und den Erhalt aktueller Informationen zu den KW-Wechselkursen und den Kursprognosen von Kryptowährungen. Trader investieren ihr Geld in die TOP-10 der Kryptowährungen aus dem Index (z.B. $100 pro Kryptowährung und machen insgesamt ein Investment von $1000). Wenn eine der Kryptowährungen die Top-10-Liste verlässt, wird der Anteil für diese KW verkauft, und eine andere Kryptowährung mit einer höheren Rate wird stattdessen gekauft. Wenn ein Investor seinen Index verkaufen möchte, erhält er den Gesamtbetrag seiner Anlagen gemäß den aktuellen KW-Kursen. Das Werkzeug ermöglicht das Erstellen von personalisierten Kryptowährungs-Indizes für diejenigen, die nach langfristigen Investitionen in spezifische Kryptowährungen suchen.

1. Platz – Selbsternannte Flugverspätungsversicherung

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 086934

Ursprüngliche Idee von Vladimir Dubinin, CEO und Co-Gründer von Distributed Lab

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 209958 Lösungskonzept. Eine Idee, das Flugticket zu versichern, ist nicht neu. Viele Unternehmen bieten Entschädigungen für Flugverspätungen oder -annullierungen an. In den meisten Fällen sind allerdings nur Teilrückerstattungen im Falle einer Verspätung möglich, die volle Rückerstattung wird erst bei der kompletten Flugannullierung fällig. Tja, die Zeit kostet viel. Dennoch übersteigt der Erstattungsbetrag selten den Ticketpreis.

Das Hauptziel des Selbsternannten Flugversicherungs-Projekts ist, die Schmerzen der Verhandlungen mit einer Versicherung zu lindern und die X-Tage-Wartezeiten beim Anspruch auf Entschädigung zu verkürzen. Der Versicherte soll sein Geld beinahe augenblicklich erhalten. Die Höhe der Erstattung entspricht der Dauer der Flugverzögerung.

Funktionsweise. Die Lösung führt die Flugversicherung als ein eigenständiges Produkt ein, das zusammen mit dem Flugticket verkauft wird. Die Informationen über den Flug (Start, Dauer, Landung etc.), die Versicherungsprämien und die anderen relevanten Daten werden an den Server gesendet und bilden einen Blockchain-basierten Smart Contract zwischen dem Kunden und dem Versicherungsunternehmen. Von nun an ist alles vollautomatisiert. Das System ist mit dem Flugplan verbunden, sodass die Flugdaten in Echtzeit überprüft werden können. Falls sich der Flugstart verzögert, tritt ein Versicherungsfall ein. Für den Zahlungsprozessor wird die Anfrage erstellt, in nur 15 Minuten das Geld von der Versicherungsgesellschaft auf das Bankkonto des Kunden zu überweisen – so einfach ist das!

Das Projekt könnte in der Ukraine in den nächsten Monaten starten. Aber es verspricht noch mehr! Der Mechanismus des Kerngedanken ist überaus skalierbar und kann einwandfrei in größeren und viel komplizierteren Fällen verwendet werden.

Besonderer Preis – Smart Trade: KW-Marktdatenaggregationstool

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 460145

Derzeit investieren die Kryptowährungstrader viel Zeit in ihre Analysen, z.B. wenn sie die Märkte manuell nach den jeweiligen Preisen absuchen. Das Projekt “Smart Trade” ist eine multifunktionale Handelsplattform, die die bestehenden Märkte zu standardisieren und zu vereinen sucht. Alle Aufträge und Daten werden auf den bestehenden Märkten gesammelt und in einer sauberen und benutzerfreundlichen Form präsentiert. Das Projekt entwickelt außerdem die Werkzeuge und die Umgebung, um Handelsalgorithmen zu erstellen und zu verkaufen. Dieses Projekt ist ein hervorragendes Beispiel für die elegante und lang ersehnte Lösung, die außerordentlich wichtig für die Blockchain-Branche im Allgemeinen ist und den Alltag der KW-Trader erleichtern kann.

Darüber hinaus wurden folgende Projekte in die Top-10 aufgenommen:

  • FreePe – Blockchain-basiertes soziales Netzwerk und eine entsprechende Wissensdatenbank.
  • Unstoppable Blockchain – PR der Ideen und der Bewegung für Kryptowährungen.
  • Copyright Ledger – kostengünstige und zuverlässige IPR-Verifizierungswerkzeuge.
  • Asset Management API – benutzerfreundliche und einfach zu bedienende Blockchain-Instrumente für Unternehmen.
  • Proof of Delivery – Verfolgung der Warenlieferung mithilfe der Smart Contracts.
  • SUber – Blockchain-Taxi-Service.

Im Laufe des Blockchain-Hackathons 2016 haben wir viele spannende und vielversprechende Ideen gesehen. Wir können nur raten, welche anderen brillanten Projekte bei den nächsten Blockchain-Events glänzen werden.

In der Zwischenzeit laden Infopulse und Distributed Lab zu der nächsten großen Blockchain-Veranstaltung ein – der Blockchain-Konferenz, die im November 2016 in Kiew, Ukraine stattfindet. Weitere Informationen zu der kommenden Konferenz folgen bald. Bleiben Sie dran!

Die besten Momente vom Blockchain-Hackathon Kiew 2016 [FOTO-GALERIE]

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 447304

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 450025

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 489404

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 198247

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 289121

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 208642

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 397328

Innovative Projekte beim Blockchain-Hackathon Kiew 2016 - Infopulse - 604945

Newsletter abonnieren